Zitate Veränderung

Entdecken Sie 437 Zitate zum Thema Veränderung von Autoren wie Herbert George Wells, Niccolò Machiavelli und Jean Paul bei Klugwort.

Wenn dir die Welt nicht gefällt, kannst du sie ändern.

fallback Image author Icon

Herbert George Wells - britischer Schriftsteller, Historiker und Soziologe

Willst du für den Rest deines Lebens Zuckerwasser verkaufen oder willst du die Chance haben, die Welt zu verändern? (Jobs Frage an John Sculley, damals Vizepräsident bei Pepsi)

ThumbnailSteve Jobs

Steve Jobs - Unternehmer, Mitbegründer von Apple Inc., Visionär

Die Veränderungen in unserem Leben müssen von der Unmöglichkeit herrühren, anders zu leben, als es unser Gewissen verlangt, und nicht von unserem geistigen Entschluss, eine neue Lebensform auszuprobieren.

fallback Image author Icon

Leo Tolstoi - russischer Schriftsteller

Das größte aller physischen Übel ist unstreitig der Tod. Sollte ein Körper wie der unsrige unauflöslich und unvergänglich sein, so dürfte er nicht aus Teilen bestehen, er dürfte nicht geboren werden, dürfte keine Nahrung zu sich nehmen können, dürfte keines Wachstums und keiner Veränderung fähig sein. Man prüfe alle diese Fragen, die jeder willkürlich erweitern kann, und man wird feststellen, dass der Satz, der Mensch könne unsterblich sein, einen Widerspruch enthält.

fallback Image author Icon

Voltaire - französischen Schriftsteller, Philosoph und Intellektueller

Alle denken nur darüber nach, wie man die Menschheit ändern könnte, doch niemand denkt daran, sich selbst zu ändern.

fallback Image author Icon

Leo Tolstoi - russischer Schriftsteller

Man schätzt uns im täglichen Handel und Wandel mehr wegen unserer Fehler als wegen unserer guten Eigenschaften.

fallback Image author Icon

François de La Rochefoucauld - französischer Adliger, Soldat und Schriftsteller

Ich war süchtig nach der Luftfahrt, habe Modellflugzeuge gebaut und hätte nie gedacht, dass ich mal selbst fliegen würde. Das war mir zu teuer. Aber dann kam der Zweite Weltkrieg und änderte das alles.

ThumbnailJohn Glenn

John Glenn - Astronaut, Marineoffizier und Politiker

Das neue Jahrhundert wird Veränderungen mit sich bringen, die die des letzten in den Schatten stellen werden.

fallback Image author Icon

Herbert George Wells - britischer Schriftsteller, Historiker und Soziologe

In einem fortschrittlichen Land ist der Wandel konstant; Veränderungen sind unvermeidlich.

ThumbnailBenjamin Disraeli

Benjamin Disraeli - britischer Staatsmann, Schriftsteller, Premierminister

Es ist vorbei, und die Sache läßt sich nicht mehr ändern. Und das ist auch ein Trost, wie sie in der Türkei sagen, wenn sie dem falschen den Kopf abgeschlagen haben.

ThumbnailCharles Dickens

Charles Dickens - engl. Schriftsteller

Was man nicht annimmt, kann man nicht ändern.

ThumbnailCarl Gustav Jung

Carl Gustav Jung - Schweizer Psychiater

Eine kleine Gruppe entschlossener Geister, die von einem unauslöschlichen Glauben an ihre Mission beseelt sind, kann den Lauf der Geschichte verändern.

ThumbnailMahatma Gandhi

Mahatma Gandhi - Politiker, Freiheitskämpfer, Philosoph

Stärke ist das Ergebnis von Not; Sicherheit setzt eine Prämie auf Schwäche. Die Arbeit an der Verbesserung der Lebensbedingungen - der eigentliche zivilisatorische Prozess, der das Leben immer sicherer macht - hatte sich stetig weiterentwickelt und erreichte ihren Höhepunkt... Und die Ernte war das, was ich sah.

fallback Image author Icon

Herbert George Wells - britischer Schriftsteller, Historiker und Soziologe

Glück wandelt nicht die Herkunft.

fallback Image author Icon

Horaz - römischer Dichter und Satiriker

Der Mensch braucht für sein Glück nicht nur den Genuss von diesem oder jenem, sondern auch Hoffnung, Unternehmungen und Veränderungen.

ThumbnailBertrand Russell

Bertrand Russell - brit. Philosoph, Mathematiker, Logiker, Historiker, Schriftsteller

Ich bin an einem Punkt angelangt, an dem es mich kaum noch interessiert, ob ich lebe oder sterbe. Die Welt wird sich auch ohne mich weiterdrehen, und ich kann sowieso nichts daran ändern.

ThumbnailAnne Frank

Anne Frank - dt. Holocaustopfer

Veränderung ist das, was die Leute am meisten fürchten.

fallback Image author Icon

Fjodor Michailowitsch Dostojewski - russischer Schriftsteller

Die entfesselte Kraft des Atoms hat alles verändert, außer unserer Denkweise, und so treiben wir auf eine beispiellose Katastrophe zu.

ThumbnailAlbert Einstein

Albert Einstein - Physiker, Humanist, Friedensaktivist

Wenn man innovativ ist, macht man manchmal Fehler. Es ist am besten, sie schnell zuzugeben und mit der Verbesserung anderer Innovationen fortzufahren.

ThumbnailSteve Jobs

Steve Jobs - Unternehmer, Mitbegründer von Apple Inc., Visionär

Schließlich will ich noch bemerken, dass keine Regierung in so hohem Grade Bürgerkriegen und inneren Erschütterungen ausgesetzt ist als die demokratische oder Volksregierung, weil keine andere so heftig und unaufhörlich nach Veränderung der Form strebt und keine mehr Wachsamkeit und Mut zur Aufrechterhaltung ihrer bestehenden Form verlangt.

fallback Image author Icon

Jean-Jacques Rousseau - französischsprachiger Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge

Die Verstaatlichung der Minen, Banken und Monopolindustrien ist die Politik des ANC, und es ist unvorstellbar, dass daran etwas geändert oder modifiziert wird. Ökonomische Macht in den Händen von Schwarzen ist ein Ziel, das wir in vollem Umfang vertreten.

ThumbnailNelson Mandela

Nelson Mandela - Anti-Apartheid-Aktivist, Politiker, Staatspräsident

Obrigkeit ändern und Obrigkeit bessern sind zwei Dinge, so weit voneinander wie Himmel und Erde.

fallback Image author Icon

Martin Luther - deutscher Theologe, Mönch und Reformator

Nur der Wandel ist ewig, immerwährend und unsterblich.

ThumbnailArthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer - deutscher Philosoph

Die Empfindung vollzieht sich in einem passiven Bewegungsvorgang; sie scheint nämlich eine Veränderung zu sein.

ThumbnailAristoteles

Aristoteles - Universalgelehrter, Philosoph, Naturforscher

Unter Gefühlen verstehe ich die Veränderungen des Körpers, durch die die aktive Kraft des Körpers verstärkt oder vermindert, gefördert oder eingeschränkt wird, und auch die Vorstellungen von solchen Veränderungen.

fallback Image author Icon

Baruch de Spinoza - niederl. Philosoph

Mehr Zitate zum Thema Veränderung

nächste Seite →