Zitate Sozialismus

Entdecken Sie 29 Zitate zum Thema Sozialismus von Autoren wie Che Guevara, George Bernard Shaw und Alexandria Ocasio-Cortez bei Klugwort.

Weißt du", sagte ich, “ich bin ein Sozialist. Ich glaube nicht, dass diese Welt dafür gemacht ist, dass eine kleine Minderheit auf den Gesichtern aller anderen tanzt.

fallback Image author Icon

Herbert George Wells - britischer Schriftsteller, Historiker und Soziologe

Ich bin davon überzeugt, dass es nur einen Weg gibt, dieses Übel [des Kapitalismus] loszuwerden, nämlich den, ein sozialistisches Wirtschaftssystem zu etablieren, begleitet von einem Bildungssystem, dass sich an sozialen Zielsetzungen orientiert.

ThumbnailAlbert Einstein

Albert Einstein - Physiker, Humanist, Friedensaktivist

Meiner Meinung nach hat nichts so sehr zur Perversion der örginären Idee vom Sozialismus beigesteuert wie der Glaube das Russland ein sozialistisches Land sei und das jede Handlung seiner Herrscher entschuldigt oder sogar nachgeahmt werden muss. Ich bin überzeugt das die Dekonstruktion des sowjetischen Mythos essentiell ist für die Wiederbelebung der sozialistischen Bewegung.

ThumbnailGeorge Orwell

George Orwell - Schriftsteller

Es gibt Leute, die heute Sozialisten und Rebellen sind und morgen Verwaltungsräte. Die sind Personifikationen der Seelenwanderung.

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Für uns gibt es keine andere Definition des Sozialismus als die Abschaffung der Ausbeutung des Menschen durch den Menschen.

ThumbnailChe Guevara

Che Guevara - kub. Guerillaführer und Revolutionär

Ich würde mich an kein bestimmtes Gesellschaftssystem binden, außer an den Sozialismus.

ThumbnailNelson Mandela

Nelson Mandela - Anti-Apartheid-Aktivist, Politiker, Staatspräsident

Der Sozialismus entsteht nie in den frühen Phasen des Kapitalismus, wie zum Beispiel bei den Pionieren der Zivilisation in einem Land, in dem viel Land für die private Aneignung durch den letzten Ankömmling zur Verfügung steht.

ThumbnailGeorge Bernard Shaw

George Bernard Shaw - Dramatiker, Kritiker und politischer Aktivist

Ich könnte in Guatemala sehr reich werden, aber nur durch die einfache Methode, meinen Titel zu bestätigen, eine Klinik zu eröffnen und mich auf Allergien zu spezialisieren. Das wäre der schrecklichste Verrat an den beiden "Ichs", die in mir kämpfen: dem Sozialisten und dem Reisenden.

ThumbnailChe Guevara

Che Guevara - kub. Guerillaführer und Revolutionär

Ich denke, es ist unmöglich, wie sehr ich auch politisch desillusioniert wäre oder mich zu einem postpolitischen Menschen entwickeln würde, ich glaube nicht, dass ich jemals meine Ansicht ändern würde, dass der Sozialismus der beste politische Moment ist, den die Menschheit je erfunden hat.

ThumbnailChristopher Hitchens

Christopher Hitchens - brit-am Autor, Journalist, Kolumnist

Jeder Sozialismus bedeutet Sklaverei.

fallback Image author Icon

Herbert Spencer - brit. Philosoph, Soziologe, Biologe und Sozialtheoretiker

Der Sozialismus ist dasselbe wie der Kommunismus, nur auf besserem Englisch.

ThumbnailGeorge Bernard Shaw

George Bernard Shaw - Dramatiker, Kritiker und politischer Aktivist

Wenn wir über das Wort "Sozialismus" sprechen, denke ich, was es wirklich bedeutet, ist einfach demokratische Teilhabe an unserer wirtschaftlichen Würde und unserer wirtschaftlichen, sozialen und rassischen Würde. Es geht um eine direkte Vertretung und darum, dass die Menschen am Ende des Tages tatsächlich Macht und Einfluss auf ihr wirtschaftliches und soziales Wohlergehen haben.

ThumbnailAlexandria Ocasio-Cortez

Alexandria Ocasio-Cortez - US-amerikanische Politikerin

Im Sozialismus ist das Privateigentum ein Gräuel und die gleichmäßige Verteilung des Einkommens das oberste Gebot. Im Kapitalismus ist das Privateigentum von zentraler Bedeutung, und die Verteilung muss sich auf dieser Grundlage aus dem Spiel des freien Vertrags und des egoistischen Interesses ergeben, ungeachtet aller Anomalien, die sich daraus ergeben können.

ThumbnailGeorge Bernard Shaw

George Bernard Shaw - Dramatiker, Kritiker und politischer Aktivist

Der einzige grundlegende und mögliche Sozialismus ist die Vergesellschaftung der selektiven Züchtung des Menschen.

ThumbnailGeorge Bernard Shaw

George Bernard Shaw - Dramatiker, Kritiker und politischer Aktivist

Solange es mehr faule als fleissige Menschen gibt, bleibt der sozialistische Staat eine Utopie.

fallback Image author Icon

Marie von Ebner-Eschenbach - Österreichische Schriftstellerin

Für mich bedeutet Sozialismus, ein Grundmaß an Würde zu garantieren. Es bedeutet, zu sagen, dass das Amerika, das wir wollen und auf das wir stolz sind, ein Amerika ist, in dem alle Kinder Zugang zu einer würdigen Bildung haben. Es ist ein Amerika, in dem niemand zu arm ist, um die Medikamente zu bekommen, die er zum Leben braucht.

ThumbnailAlexandria Ocasio-Cortez

Alexandria Ocasio-Cortez - US-amerikanische Politikerin

Die sozialistische Lehre – das Brot der Armen.

fallback Image author Icon

Christian Morgenstern - deutscher Schriftsteller und Dichter

Demokratie und Sozialismus haben nichts gemeinsam außer einem Wort: Gleichheit. Aber beachte den Unterschied: Während die Demokratie die Gleichheit in Freiheit sucht, sucht der Sozialismus die Gleichheit in Zwang und Knechtschaft.

ThumbnailAlexis de Tocqueville

Alexis de Tocqueville - franz. Politiker, Historiker und Schriftsteller

Für mich geht es beim demokratischen Sozialismus um - wirklich, der Wert für mich ist, dass ich glaube, dass in einer modernen, moralischen und wohlhabenden Gesellschaft kein Mensch in Amerika zu arm zum Leben sein sollte.

ThumbnailAlexandria Ocasio-Cortez

Alexandria Ocasio-Cortez - US-amerikanische Politikerin

Wie bei der christlichen Religion sind die schlimmste Werbung für den Sozialismus seine Anhänger.

ThumbnailGeorge Orwell

George Orwell - Schriftsteller

Der Sieg des Sozialismus ist Millionen von atomaren Opfern wert!

ThumbnailChe Guevara

Che Guevara - kub. Guerillaführer und Revolutionär

Der Sozialismus wird erst siegen, wenn es ihn nicht mehr gibt.

ThumbnailKurt Tucholsky

Kurt Tucholsky - Schriftsteller, Journalist und Satiriker

Sozialismus, auf seinen einfachsten rechtlichen und praktischen Ausdruck reduziert, bedeutet die vollständige Abschaffung der Institution des Privateigentums durch dessen Umwandlung in öffentliches Eigentum und die gleichmäßige und unterschiedslose Verteilung des daraus resultierenden öffentlichen Einkommens unter der gesamten Bevölkerung.

ThumbnailGeorge Bernard Shaw

George Bernard Shaw - Dramatiker, Kritiker und politischer Aktivist

Ich bin nicht an einem trockenen wirtschaftlichen Sozialismus interessiert. Wir kämpfen gegen das Elend, aber wir kämpfen auch gegen die Entfremdung. Eines der grundlegenden Ziele des Marxismus ist es, das Interesse, den Faktor des individuellen Interesses und des Gewinns, aus den psychologischen Beweggründen der Menschen zu entfernen. Marx beschäftigte sich sowohl mit den wirtschaftlichen Faktoren als auch mit deren Auswirkungen auf den Geist. Wenn der Kommunismus sich nicht auch dafür interessiert, mag er eine Methode zur Verteilung von Gütern sein, aber er wird niemals eine revolutionäre Lebensweise sein.

ThumbnailChe Guevara

Che Guevara - kub. Guerillaführer und Revolutionär

Der Sozialismus ist eine Reaktion gegen das Individuellwerden.

ThumbnailFriedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche - dt. Philosoph

Mehr Zitate zum Thema Sozialismus

nächste Seite →