Zitate Prüfung

Entdecken Sie 33 Zitate zum Thema Prüfung von Autoren wie Rainer Maria Rilke, Thomas Paine und Arthur Schopenhauer bei Klugwort.

Es ist jedoch so, dass die Bibel in keinem Teil einer Prüfung standhält, was sie tun würde, wenn sie das Wort Gottes wäre. Diejenigen, die ihr am meisten glauben, sind diejenigen, die am wenigsten über sie wissen, und die Priester achten stets darauf, die widersprüchlichen Teile aus dem Blickfeld zu halten.

fallback Image author Icon

Thomas Paine - brit.-amerik. politischer Aktivist, Schriftsteller und Intellektueller

Die Geschichte der Erlösung wird keiner Prüfung standhalten. Dass ein Mensch sich von der Sünde, einen Apfel gegessen zu haben, dadurch freikaufen soll, dass er einen Mord an Jesus Christus begeht, ist das seltsamste Religionssystem, das je aufgestellt wurde.

fallback Image author Icon

Thomas Paine - brit.-amerik. politischer Aktivist, Schriftsteller und Intellektueller

Charakter kann nicht in Ruhe und Gelassenheit entwickelt werden. Nur durch die Erfahrung von Prüfungen und Leiden kann die Seele gestärkt, der Ehrgeiz geweckt und Erfolg erzielt werden.

fallback Image author Icon

Helen Keller - US Schriftstellerin, Aktivistin und Dozentin

Wenn du einen Weg gefunden hast, dich über Technik, Aktien oder was auch immer weiterzubilden, werden gute Arbeitgeber eine Art Prüfung oder ein Vorstellungsgespräch durchführen und eine Arbeitsprobe von dir sehen.

ThumbnailBill Gates

Bill Gates - US Unternehmer, Philanthrop und Softwareentwickler

Wer zum Denken von Natur die Richtung hat, muss erstaunen und es als ein eigenes Problem betrachten, wenn er sieht, wie die allermeisten Menschen ihr Studieren und ihre Lektüre betreiben. Nämlich es fällt ihnen dabei gar nicht ein, wissen zu wollen, was wahr sei; sondern sie wollen bloß wissen, was gesagt worden ist. Sie übernehmen die Mühe des Lesens und des Hörens, ohne im Mindesten den Zweck zu haben, wegen dessen allein solche Mühe lohnen kann, den Zweck der Erkenntnis, der Einsicht: sie suchen nicht die Wahrheit, haben gar kein Interesse an ihr. Sie wollen bloß wissen, was alles in der Welt gesagt ist, eben nur um davon mitreden zu können, um zu bestehen in der Konversation, oder im Examen, oder sich ein Ansehen geben zu können. Für andere Zwecke sind sie nicht empfänglich. Daher ist beim Lesen oder Hören ihre Urteilskraft ganz untätig und bloß das Gedächtnis tätig. Sie wiegen die Argumente nicht: sie lernen sie bloß. So sind leider die allermeisten: deshalb hat man immer mehr Zuhörer für die Geschichte der Philosophie, als für die Philosophie.

ThumbnailArthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer - deutscher Philosoph

Es gibt einen Glauben, dessen wir zu sehr bedürfen, um ihn den Chancen eines Examens zu unterwerfen.

fallback Image author Icon

Johann Nepomuk Nestroy - österr. Schauspieler, Dramatiker, Satiriker

Ein Mann, der kein Amt hat, zu dem er gehen kann, ist eine Prüfung, von der Sie sich keine Vorstellung machen können.

ThumbnailGeorge Bernard Shaw

George Bernard Shaw - Dramatiker, Kritiker und politischer Aktivist

Liebhaben von Mensch zu Mensch: das ist vielleicht das Schwerste, was uns aufgegeben ist, das Äußerste, die letzte Probe und Prüfung, die Arbeit, für die alle andere Arbeit nur Vorbereitung ist.

fallback Image author Icon

Rainer Maria Rilke - österreichisch-deutscher Dichter

Dass ein Mensch einen anderen liebt, ist vielleicht die schwierigste aller Aufgaben, die letzte Prüfung und der letzte Beweis, die Arbeit, für die alle andere Arbeit nur eine Vorbereitung ist.

fallback Image author Icon

Rainer Maria Rilke - österreichisch-deutscher Dichter

Auch zu lieben ist gut: denn Liebe ist schwer. Liebhaben von Mensch zu Mensch: das ist vielleicht das Schwerste, was uns aufgegeben ist, das Äußerste, die letzte Probe und Prüfung, die Arbeit, für die alle andere Arbeit nur Vorbereitung ist. Darum können junge Menschen, die Anfänger in allem sind, die Liebe noch nicht: sie müssen sie lernen. Mit dem ganzen Wesen, mit allen Kräften, versammelt um ihr einsames, banges, aufwärts schlagendes Herz, müssen sie lieben lernen.

fallback Image author Icon

Rainer Maria Rilke - österreichisch-deutscher Dichter

Die Wahrheit hat noch bei jedem Streite gewonnen. Der Streit hat den Geist der Prüfung genährt, hat Vorurteil und Ansehen in einer beständigen Erschütterung erhalten; kurz, hat die geschminkte Unwahrheit verhindert, sich an Stelle der Wahrheit festzusetzen.

fallback Image author Icon

Gotthold Ephraim Lessing - deutscher Dichter, Schriftsteller, Philosoph und Dramatiker

Wie du aus der Schule weißt, hast du Angst, durchzufallen, wenn du dich nicht auf die Prüfung vorbereitet hast. Und wenn du dich vorbereitet hast, hast du dein Bestes gegeben, auch wenn du durchfällst.

ThumbnailAlice Walker

Alice Walker - US Schriftstellerin, Dichterin und Aktivistin

Enttäuschungen, die nicht auf unsere eigene Dummheit zurückzuführen sind, sind eine Prüfung unseres Glaubens oder eine Korrektur des Himmels, und es ist unsere eigene Schuld, wenn diese Enttäuschungen nicht zu unserem eigenen Wohl beitragen.

fallback Image author Icon

William Penn - englischer Quäker, Kolonialadministrator und Schriftsteller

Freunde des Menschengeschlechts und dessen, was ihm am heiligsten ist! Nehmt an, was euch nach sorgfältiger und aufrichtiger Prüfung am glaubwürdigsten scheint, es mögen nun Facta, es mögen Vernunftgründe sein; nur streitet der Vernunft nicht das, was sie zum höchsten Gut auf Erden macht, nämlich das Vorrecht ab, der letzte Probierstein der Wahrheit zu sein.

ThumbnailImmanuel Kant

Immanuel Kant - Philosoph

Ist es nicht sonderbar, daß man zu den höchsten Ehrenstellen in der Welt (König) ohne Examen gelangt, das man von jedem Stadt-Physikus fordert?

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Was ist schöner als diese Gewohnheit, seinen Tag einer genauen Prüfung zu unterwerfen?

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Das Gespräch der meisten Humanisten (Gelehrten) untereinander ist weiter nichts als ein gegenseitiges heimliches, höfliches Examen.

fallback Image author Icon

Jean Paul - deutscher Schriftsteller

Wer die Fragen nicht beantwortet, hat die Prüfung bestanden.

ThumbnailFranz Kafka

Franz Kafka - Schriftsteller

Diese beispiellose Ungerechtigkeit, diese unerhörte Verkehrung aller Wahrheit, ist nur dadurch möglich geworden, daß ein stumpfes, träges, gleichgültiges, urteilsloses, folglich leicht betrogenes Publikum in dieser Sache sich aller eigenen Untersuchung und Prüfung, – so leicht auch, sogar ohne Vorkenntnisse, solche wäre, – begeben hat, um sie den „Leuten von Fach,“ d. h. den Leuten, welche eine Wissenschaft nicht ihrer selbst, sondern des Lohnes wegen betreiben, anheimzustellen, und nun von diesen sich durch Machtsprüche und Grimassen imponieren läßt.

ThumbnailArthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer - deutscher Philosoph

Die Wahrnehmung von Schönheit ist eine moralische Prüfung.

fallback Image author Icon

Henry David Thoreau - US Schriftsteller, Philosoph und Transzendentalist

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir können der Geschichte nicht entkommen. Wir, dieser Kongress und diese Regierung, werden trotz unserer selbst in Erinnerung bleiben. Keine persönliche Bedeutung oder Unwichtigkeit kann den einen oder anderen von uns verschonen. Die feurige Prüfung, durch die wir gehen, wird uns in Ehre oder Unehre bis in die letzte Generation hineinleuchten.

ThumbnailAbraham Lincoln

Abraham Lincoln - Politiker, Anwalt, 16. Präsident der Vereinigten Staaten

Unser Zeitalter ist das eigentliche Zeitalter der Kritik, der sich alles unterwerfen muss. Religion, durch ihre Heiligkeit, und Gesetzgebung, durch ihre Majestät, wollen sich gemeiniglich derselben entziehen. Aber alsdenn erregen sie gerechten Verdacht wider sich, und können auf unverstellte Achtung nicht Anspruch machen, die die Vernunft nur demjenigen bewilligt, was ihre freie und öffentliche Prüfung hat aushalten können.

ThumbnailImmanuel Kant

Immanuel Kant - Philosoph

Täglich zu sehen wie Leute zum Namen Genie kommen, wie die Keller-Esel zum Namen Tausendfuß, nicht weil sie so viele Füße haben, sondern weil die meisten nicht bis auf 14 zählen wollen, hat gemacht, daß ich keinem mehr ohne Prüfung glaube.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Das Unvorhergesehene ist die wahre Bewährungsprobe.

ThumbnailAristoteles

Aristoteles - Universalgelehrter, Philosoph, Naturforscher

Nur Glaube und Liebe und Hoffnung sollen nie aus meinem Herzen weichen, dann gehe ich, wohin es soll, und werde gewiß am Ende sagen: „Ich habe gelebt!“ Und wenn es kein Stolz und keine Täuschung ist, so darf ich wohl sagen, daß ich in jenen Stücken nach und nach, durch die Prüfungen meines Lebens, fester und stärker geworden bin.

fallback Image author Icon

Friedrich Hölderlin - deutscher Dichter

Mehr Zitate zum Thema Prüfung

nächste Seite →