Zitate Nachdenken

Entdecken Sie 230 Zitate zum Thema Nachdenken von Autoren wie Arthur Schopenhauer, William Hazlitt und Konfuzius bei Klugwort.

Das Alter ist eine Zeit des Nachdenkens und der Dankbarkeit für die Erfahrungen, die das Leben uns geschenkt hat.

ThumbnailJohann Gottfried von Herder

Johann Gottfried von Herder - Philosoph, Dichter, Theologe

Ich kann nicht über Journalismus nachdenken, ohne an die politischen Ziele zu denken. Wenn es keine Reaktion gibt, gibt es auch keinen Journalismus. Es geht um Ursache und Wirkung.

fallback Image author Icon

Hunter S. Thompson - US Schriftsteller, Journalist

Die Erziehung, die ich erhielt, war eine britische Erziehung, in der britische Ideen, britische Kultur, britische Institutionen automatisch als überlegen angesehen wurden. So etwas wie eine afrikanische Kultur gab es nicht.

ThumbnailNelson Mandela

Nelson Mandela - Anti-Apartheid-Aktivist, Politiker, Staatspräsident

Gewöhnliche Menschen überlegen nur, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht, sie auszunutzen.

ThumbnailArthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer - deutscher Philosoph

Menschen, die eine Religion haben, sollten froh sein, denn nicht jeder hat die Gabe, an himmlische Dinge zu glauben. Man muss nicht einmal unbedingt Angst vor der Bestrafung nach dem Tod haben; Fegefeuer, Hölle und Himmel sind Dinge, die viele Menschen nicht akzeptieren können, aber trotzdem hält eine Religion, egal welche, einen Menschen auf dem richtigen Weg. Es ist nicht die Furcht vor Gott, sondern die Wahrung der eigenen Ehre und des eigenen Gewissens. Wie edel und gut könnte jeder sein, wenn er sich jeden Abend vor dem Einschlafen die Ereignisse des vergangenen Tages ins Gedächtnis rufen und genau überlegen würde, was gut und was schlecht war. Dann versuchst du, ohne es zu merken, dich zu Beginn eines jeden neuen Tages zu verbessern; natürlich erreichst du im Laufe der Zeit eine ganze Menge. Jeder kann das tun, es kostet nichts und ist sicherlich sehr hilfreich. Wer es nicht kennt, muss es lernen und durch Erfahrung feststellen: "Ein ruhiges Gewissen macht einen stark!

ThumbnailAnne Frank

Anne Frank - dt. Holocaustopfer

Aber bis dahin hatte Lady Harman sich das Lesen angewöhnt und die Gewohnheit, über das Gelesene nachzudenken, und von da ist es ein leichter Schritt, über sich selbst und die Umstände des eigenen Lebens nachzudenken. Das eine trainiert für das andere.

fallback Image author Icon

Herbert George Wells - britischer Schriftsteller, Historiker und Soziologe

Laß alles andere beiseite [...] und richte dein Streben dahin, daß der Name des Todes seinen Schrecken für dich verliert. Mach ihn dir durch häufiges Nachdenken vertraut, damit du, wenn es die Umstände fordern, ihm sogar entgegengehen kannst.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Wer sich überhebt, verrät, daß er noch nicht genug nachgedacht hat.

fallback Image author Icon

Christian Morgenstern - deutscher Schriftsteller und Dichter

Was einen Song haltbar macht, ist ein echter Inhalt aus einem Kopf, der ein bisschen mehr über bestimmte Dinge nachdenkt. Viele Künstler denken nicht so viel nach.

ThumbnailBillie Eilish

Billie Eilish - US Sängerin und Songwriterin

Der überlegene Mensch lebt still und ruhig. Er wartet auf den Willen des Himmels. Der niedrige Mensch begibt sich in Gefahr und hofft auf die Wendung des Glücks

ThumbnailKonfuzius

Konfuzius - chin. Philosoph, Lehrer und Gelehrter

Da du mehr Freude empfindest, wenn du anderen Freude bereitest, solltest du dir gut überlegen, welches Glück du geben kannst.

ThumbnailEleanor Roosevelt

Eleanor Roosevelt

Es besteht die Gefahr, dass wir aus den Augen verlieren, was unsere Freundin wirklich ist, während wir überlegen, was sie für uns allein ist.

fallback Image author Icon

Henry David Thoreau - US Schriftsteller, Philosoph und Transzendentalist

Nirgendwo auf der Welt, überlegte Rud, war Journalismus etwas anderes als eine bösartige und mutwillige Macht. Später, als die Common-Sense-Bewegung wuchs, musste er viel darüber nachdenken. Er musste ein neues Ideensystem in der ganzen Welt verbreiten, und der Journalismus würde weder belehren noch informieren und sich nicht für eine nachhaltige Propaganda eignen.

fallback Image author Icon

Herbert George Wells - britischer Schriftsteller, Historiker und Soziologe

Man muß über die Freuden des Lebens nicht viel reflektieren, so wie über die Schönheiten eines guten Gedichts, man genießet beide besser, ohne sie zu zählen oder zu zergliedern.

fallback Image author Icon

Jean Paul - deutscher Schriftsteller

Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmenden Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir, und das moralische Gesetz in mir.

ThumbnailImmanuel Kant

Immanuel Kant - Philosoph

Neid ist der entstellte und verzerrte Spross des Egoismus; und wenn wir über den seltsamen und unangemessenen Charakter der Eltern nachdenken, können wir uns nicht über die Perversität und Eigensinnigkeit des Kindes wundern.

fallback Image author Icon

William Hazlitt - englischer Essayist, Literaturkritiker und Schriftsteller

Frauen haben all die Jahrhunderte als Spiegel gedient, die die Kraft haben, die Figur des Mannes in doppelter Größe zu reflektieren.

fallback Image author Icon

Virginia Woolf - brit. Schriftstellerin

Das Leben ist kurz. Alles kann passieren, und das tut es meistens auch. Es macht also keinen Sinn, herumzusitzen und über alle Wenns, Unds und Abers nachzudenken.

ThumbnailAmy Winehouse

Amy Winehouse - brit. Singer-Songwriterin

Die Liebe zur Einsamkeit kann nicht als ursprünglicher Hang da sein, sondern erst infolge der Erfahrung und des Nachdenkens entstehen.

ThumbnailArthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer - deutscher Philosoph

Als ich damit anfing, habe ich nie über Kritiken nachgedacht. Ich habe nie darüber nachgedacht, was die Leute über mich sagen würden. Ich war einfach ein junger Kerl, der sich darauf freute, Komiker und Schauspieler zu werden, und ich wollte einfach nur das tun, was ich tun durfte.

ThumbnailAdam Sandler

Adam Sandler - US Schauspieler, Komiker, Produzent

Die Sonne grübelt nicht, warum sie scheine. Sie scheint. Ihr Leben, Künstler, sei das Deine.

fallback Image author Icon

Christian Morgenstern - deutscher Schriftsteller und Dichter

Es ist eine angenehme Sache, darüber nachzudenken, und liefert eine vollständige Antwort auf diejenigen, die für die allmähliche Degeneration der menschlichen Spezies plädieren, dass jedes Baby, das in die Welt geboren wird, ein schöneres ist als das letzte.

ThumbnailCharles Dickens

Charles Dickens - engl. Schriftsteller

Die wenigsten Menschen haben wohl recht über den Wert des Nichtseins gehörig nachgedacht. Unter Nichtsein nach dem Tode stelle ich mir den Zustand vor, in dem ich mich befand, ehe ich geboren ward.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Wir machen nie etwas gut, bis wir aufhören, über die Art und Weise nachzudenken, wie wir es tun. Das ist der Grund, warum es für alle außer den Einheimischen so schwierig ist, eine Sprache richtig oder idiomatisch zu sprechen.

fallback Image author Icon

William Hazlitt - englischer Essayist, Literaturkritiker und Schriftsteller

Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Mehr Zitate zum Thema Nachdenken

nächste Seite →