Zitate Musik, Gesang

Entdecken Sie 299 Zitate zum Thema Musik, Gesang von Autoren wie Martin Luther, Billie Eilish und Friedrich Nietzsche bei Klugwort.

Der Knecht singt gern ein Freiheitslied des Abends in der Schenke. Das fördert die Verdauungskraft und würzet die Getränke.

fallback Image author Icon

Heinrich Heine - deutscher Dichter, Schriftsteller, Journalist

Wie man Musik spielt, mag bekannt sein. Zu Beginn des Stückes sollten alle Teile gemeinsam erklingen. Im weiteren Verlauf des Stücks sollen sie in Harmonie sein, während sie einzeln und ohne Unterbrechung erklingen, und so weiter bis zum Schluss.

ThumbnailKonfuzius

Konfuzius - chin. Philosoph, Lehrer und Gelehrter

Nur der Teufel kennt keine Musik.

fallback Image author Icon

Hildegard von Bingen

Die Symphonie des Lebens baut sich auf Motiven aus der Jugend auf.

fallback Image author Icon

Denis Diderot - franz. Schriftsteller, Philosoph und Aufklärer

Wie herrlich leuchtet/ Mir die Natur!/ Wie glänzt die Sonne!/ Wie lacht die Flur! Es dringen Blüten/ aus jedem Zweig/ Und tausend Stimmen/ Aus dem Gesträuch. Und Freud und Wonne/ Aus jeder Brust./ O Erd', o Sonne,/ O Glück, o Lust. O Lieb', o Liebe,/ So golden schön/ Wie Morgenwolken/ Auf jenen Höhn, Du segnest herrlich/ Das frische Feld -/ Im Blütendampfe/ Die volle Welt! O Mädchen, Mädchen,/ Wie lieb' ich dich!/ Wie blinkt dein Auge,/ Wie liebst du mich! So liebt die Lerche/ Gesang und Luft,/ Und Morgenblumen/ Den Himmelsduft, Wie ich dich liebe/ Mit warmen Blut,/ Die du mir Jugend/ Und Freud' und Mut Zu neuen Liedern/ Und Tänzen gibst./ Sei ewig glücklich,/ Wie du mich liebst.

ThumbnailJohann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe - Dichter, Schriftsteller, Naturwissenschaftler,

Gesang und Liebe in schönem Verein, Sie erhalten dem Leben den Jugendschein.

ThumbnailFriedrich Schiller

Friedrich Schiller

Ich weiß, dass ich talentiert bin, aber ich bin nicht hier, um zu singen. Ich bin hier, um eine Ehefrau und Mutter zu sein und mich um meine Familie zu kümmern. Ich liebe das, was ich tue, aber das ist nicht der Anfang und das Ende.

ThumbnailAmy Winehouse

Amy Winehouse - brit. Singer-Songwriterin

Auf deine schönen Augen Hab ich ein ganzes Heer Von ewigen Liedern gedichtet – Mein Liebchen, was willst du mehr?

fallback Image author Icon

Heinrich Heine - deutscher Dichter, Schriftsteller, Journalist

Im Gegensatz zur Musik gibt es in der Malerei keine Wunderkinder. Was man für frühreife Genialität hält, ist die Genialität der Kindheit. Sie verschwindet mit fortschreitendem Alter. Es kann sein, dass aus einem solchen Kind eines Tages ein wirklicher Maler wird, sogar ein großer Maler…

ThumbnailPablo Picasso

Pablo Picasso - Maler, Bildhauer, Grafiker und Keramiker

Die Menschen wollen nicht viele, viele Einzweckgeräte. Sie wollen nicht lernen müssen, wie man etwas für Fotos, ein anderes für Musik und ein anderes für Videos einrichtet.

ThumbnailBill Gates

Bill Gates - US Unternehmer, Philanthrop und Softwareentwickler

Manche haben tief gedacht und Deiner Wahrheit Sinn erforscht: Sie sind groß. Ich lausche, die Musik deines Spiels einzufangen – und bin froh.

fallback Image author Icon

Rabindranath Tagore - indischer Dichter, Philosoph, Musiker, Schriftsteller

Die Augen sind nicht nur zum Sehen, sind auch zum Singen eingericht' – wie soll man es denn sonst verstehen, daß man von AugenLIEDERN spricht?

fallback Image author Icon

Heinz Erhardt - Komiker, Schauspieler, Musiker, Dichter

Die Kirchturmglocke / Schlägt zwölfmal bumm. / Das alte Jahr ist wieder mal um. / Die Menschen können sich in den Gassen / Vor lauter Übermut gar nicht mehr fassen. / Sie singen und sprigen umher wie die Flöhe / Und werfen die Mützen in die Höhe. / Der Schornsteinfegergeselle Schwerzlich / Küsst Konditor Krause recht herzlich. / Der alte Gendarm brummt heute sogar / Ein freundliches "Prosit zum neuen Jahr!".

fallback Image author Icon

Joachim Ringelnatz - Schriftsteller | Kabarettist | Seemann

Ich arbeite mit meinem Bruder Finneas zusammen und er produziert meine ganze Musik in seinem kleinen Schlafzimmer in unserem Haus. Als wir "Don't Smile at Me" produzierten, haben wir versucht, für einen Monat ein Studio zu mieten, aber dort war es wirklich schwierig, und so haben wir es dann einfach zu Hause gemacht.

ThumbnailBillie Eilish

Billie Eilish - US Sängerin und Songwriterin

Wenn ich nicht Physiker wäre, würde ich wahrscheinlich Musiker werden. Ich denke oft in Musik. Ich lebe meine Tagträume in der Musik. Ich sehe mein Leben in Form von Musik.

ThumbnailAlbert Einstein

Albert Einstein - Physiker, Humanist, Friedensaktivist

Gott achtet mich, wenn ich arbeite aber er liebt mich, wenn ich singe.

fallback Image author Icon

Rabindranath Tagore - indischer Dichter, Philosoph, Musiker, Schriftsteller

Wer statt Gedudel Musik, statt Vergnügen Freude, statt Geld Seele, statt Betrieb echte Arbeit, statt Spielerei echte Leidenschaft verlangt, für den ist diese hübsche Welt hier keine Heimat.

fallback Image author Icon

Unbekannter Autor

Wenn ich hören würde, dass jemand anders so singt wie ich, würde ich es sofort kaufen.

ThumbnailAmy Winehouse

Amy Winehouse - brit. Singer-Songwriterin

Nirgends kann das Leben so roh wirken, wie konfrontiert mit edler Musik.

fallback Image author Icon

Christian Morgenstern - deutscher Schriftsteller und Dichter

Wegen ungünstiger Witterung fand die deutsche Revolution in der Musik statt.

ThumbnailKurt Tucholsky

Kurt Tucholsky - Schriftsteller, Journalist und Satiriker

Freue dich, daß die Gabe des Lieds vom Himmel herabkommt, Daß der Sänger dir singt, was ihn die Muse gelehrt.

ThumbnailFriedrich Schiller

Friedrich Schiller

Der Rhythmus entsteht aus dem Schnellen und Langsamen, indem diese, vorher auseinanderstrebend, weiterhin in Einklang gebracht werden. Zum Einklang aber verhilft all dem, wie dort die Heilkunst, hier die Musik, indem sie gegenseitige Liebe und Eintracht einpflanzt, und so ist denn die Musik die Kenntnis von den Liebesregungen im Gebiete der Harmonie und des Rhythmus.

fallback Image author Icon

Platon - griechischer Philosoph

Die Musik ist eben nicht eine allgemeine überzeitliche Sprache, wie man so oft zu ihrer Ehre gesagt hat, sondern entspricht genau einem Gefühls-, Wärme- und Zeitmaß, welches eine ganz bestimmte einzelne, zeitlich und örtlich gebundene Kultur als inneres Gesetz in sich trägt.

ThumbnailFriedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche - dt. Philosoph

Laß allen Tugenden die Sterbeglocke läuten! ich höre ja dich, dich, deines Herzens Lied, du Liebe! und finde unsterblich Leben, indessen alles verlischt und welkt.

fallback Image author Icon

Friedrich Hölderlin - deutscher Dichter

Architektur ist gefrorene Musik.

ThumbnailArthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer - deutscher Philosoph

Mehr Zitate zum Thema Musik, Gesang

nächste Seite →