Zitate Missverständnis

Entdecken Sie 7 Zitate zum Thema Missverständnis von Autoren wie Charles Baudelaire, Bob Dylan und Georg Christoph Lichtenberg bei Klugwort.

Ein Fehler ist es, ein Missverständnis zu begehen.

ThumbnailBob Dylan

Bob Dylan - US Musikikone

Bei dem Studio der Mathematik kann wohl nichts stärkeren Trost bei Unverständlichkeiten gewähren, als daß es sehr viel schwerer ist, eines andern Meditata zu verstehen, als selbst zu meditieren.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Das Wort schon »Christentum« ist ein Missverständnis: im Grunde gab es nur einen Christen, und der starb am Kreuz.

ThumbnailFriedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche - dt. Philosoph

Es ist ein allgemeines Missverständnis, dass alle zustimmen. Denn wenn sich die Menschen durch ein Unglück verstehen würden, wären sie sich niemals einig.

ThumbnailCharles Baudelaire

Charles Baudelaire - franz. Dichter, Essayist und Kunstkritiker

Das Missverständnis ist die diplomatische Form der Ausrede.

fallback Image author Icon

Ludwig Wittgenstein - österreichisch-britischer Philosoph

Die Welt funktioniert nur durch das Missverständnis. Eben durch dieses universale Missverständnis bringt sich jeder mit dem anderen in Übereinstimmung.

ThumbnailCharles Baudelaire

Charles Baudelaire - franz. Dichter, Essayist und Kunstkritiker

Gute Freunde, süße Freunde, lass mich euch nicht missverstehen.

ThumbnailWilliam Shakespeare

William Shakespeare - Dramatiker, Dichter, Schauspieler

Mehr Zitate zum Thema Missverständnis