Zitate Minderheit, Minorität

Entdecken Sie 19 Zitate zum Thema Minderheit, Minorität von Autoren wie Martin Luther King Jr., Herbert George Wells und Jean-Jacques Rousseau bei Klugwort.

So gut wie immer hat die kreativ engagierte Minderheit die Welt in einen besseren Ort verwandelt.

ThumbnailMartin Luther King Jr.

Martin Luther King Jr. - Bürgerrechtler, Baptistenpastor, Aktivist

Abstimmung: einfaches Verfahren, mit dem die Mehrheit der Minderheit beweist, wie töricht Widerstand ist.

fallback Image author Icon

Ambrose Gwinnett Bierce - US Schriftsteller, Journalist und Satiriker

Das Urteil der Minorität müßte zum Beschluß erhoben werden, da die Mehrheit der Menschen töricht ist und die Klugen stets die Minderheit einnehmen.

fallback Image author Icon

Montesquieu - französischer Philosoph, Politiker und Schriftsteller

Weißt du", sagte ich, “ich bin ein Sozialist. Ich glaube nicht, dass diese Welt dafür gemacht ist, dass eine kleine Minderheit auf den Gesichtern aller anderen tanzt.

fallback Image author Icon

Herbert George Wells - britischer Schriftsteller, Historiker und Soziologe

Der gesunde Menschenverstand und jede materielle Realität drängten darauf, das menschliche Leben auf dem gesamten Planeten zu vereinheitlichen und die elementaren Bedürfnisse zu sozialisieren. Dem stand die Tatsache gegenüber, dass jede Autorität, jede Institution, jede etablierte Denk- und Lebensweise darauf ausgerichtet war, die Vorteile der herrschenden und besitzenden Minderheit und die getrennte Souveränität der militanten Staaten zu bewahren, die sich unter den verschwundenen Umständen der Vergangenheit entwickelt hatten.

fallback Image author Icon

Herbert George Wells - britischer Schriftsteller, Historiker und Soziologe

Diskriminierung hat viele Gesichter, die es Minderheiten schwer machen, einen Vorsprung zu bekommen.

ThumbnailBill Gates

Bill Gates - US Unternehmer, Philanthrop und Softwareentwickler

Die intelligente Minderheit dieser Welt wird den 1. Januar 2001 als den wahren Beginn des 21. Jahrhunderts und des dritten Jahrtausends bezeichnen.

ThumbnailArthur C. Clarke

Arthur C. Clarke - brit. Science-Fiction-Autor

Eine echte Demokratie hat es nie gegeben und wird es sie auch niemals geben, denn es verstößt gegen die natürliche Ordnung, daß die Mehrheit regiert und die Minderheit regiert wird.

fallback Image author Icon

Jean-Jacques Rousseau - französischsprachiger Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge

Auch wenn man in der Minderheit ist, ist die Wahrheit die Wahrheit.

ThumbnailMahatma Gandhi

Mahatma Gandhi - Politiker, Freiheitskämpfer, Philosoph

Auf dem Gebiet der wirtschaftlichen Gerechtigkeit haben wir noch einen langen Weg vor uns. Es gibt zu viele Menschen, die diskriminiert werden, nur weil sie schwarz oder eine Frau oder eine andere Minderheit sind.

ThumbnailCoretta Scott King

Coretta Scott King - US Bürgerrechtlerin

Gesellschaftlicher Fortschritt ist nur über Minderheiten möglich, Mehrheiten zementieren das Bestehende.

ThumbnailBertrand Russell

Bertrand Russell - brit. Philosoph, Mathematiker, Logiker, Historiker, Schriftsteller

Oft hat weder die Majorität noch Minorität Recht, sondern eine dritte Partei, gegen welche die Minorität eine Majorität ist.

fallback Image author Icon

Jean Paul - deutscher Schriftsteller

Die Minderheit hat manchmal Recht, die Mehrheit immer Unrecht.

ThumbnailGeorge Bernard Shaw

George Bernard Shaw - Dramatiker, Kritiker und politischer Aktivist

Geschichte ist immer der überlieferte Bericht von der Macht der Minderheiten.

fallback Image author Icon

Ralph Waldo Emerson - US Schriftsteller und Essayist

Ich glaube, dass wohlhabende Weiße gerne ein Land hätten, das den fünfziger Jahren ähnelt, als alle Minderheiten in Ghettos versteckt waren und sehr niedrige Löhne bekamen, aber an der Oberfläche war es sehr hell und glänzend und frei und der Rest der Welt schaute sehnsüchtig darauf.

ThumbnailAlice Walker

Alice Walker - US Schriftstellerin, Dichterin und Aktivistin

Es ist unnatürlich, dass eine Mehrheit regiert, denn eine Mehrheit kann sich selten organisieren und zu einer bestimmten Handlung zusammenschließen, eine Minderheit schon.

fallback Image author Icon

Jean-Jacques Rousseau - französischsprachiger Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge

Fast immer hat die schöpferische, engagierte Minderheit die Welt besser gemacht.

ThumbnailMartin Luther King Jr.

Martin Luther King Jr. - Bürgerrechtler, Baptistenpastor, Aktivist

Alles Große und Gescheite existiert in der Minorität.

ThumbnailJohann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe - Dichter, Schriftsteller, Naturwissenschaftler,

Ein Herrscher bedient sich der Mehrheit und vernachlässigt die Minderheit, und so widmet er sich nicht der Tugend, sondern dem Gesetz.

fallback Image author Icon

Han Fei - chin. Philosoph, Staatsmann und Schriftsteller

Mehr Zitate zum Thema Minderheit, Minorität