Zitate Lyrik

Entdecken Sie 10 Zitate zum Thema Lyrik von Autoren wie Novalis, Friedrich Hebbel und Billie Eilish bei Klugwort.

Mein Bruder hatte 'Ocean Eyes' geschrieben, und wir haben es aufgenommen, wobei die gesamte Produktion auf zeitgenössischem und lyrischem Tanz basierte. So denke ich über die meisten Lieder - wenn man nicht dazu tanzen kann, ist es kein Lied.

ThumbnailBillie Eilish

Billie Eilish - US Sängerin und Songwriterin

Der Mann lyrisch, die Frau episch, die Ehe dramatisch.

fallback Image author Icon

Novalis - deutscher Dichter und Denker

Die lyrische Poesie hat etwas Kindliches, die dramatische etwas Männliches, die epische etwas Greisenhaftes.

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Die Sexualität ist die Lyrik der Massen.

ThumbnailCharles Baudelaire

Charles Baudelaire - franz. Dichter, Essayist und Kunstkritiker

Zu lyrischen Arbeiten gehört ein gewisser poetischer Müßiggang.

ThumbnailFriedrich Schiller

Friedrich Schiller

Man gibt über lyrischen Gedichten oft die Versart an I-uuI----I-uuuI pp. Wenn man die Gedanken darin mit Eins und den Nonsense mit Null anzeigte, so würde es zuweilen so aussehn: 000I000I000 oder so.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Edle Lyrik ist das beste Heilmittel gegen die nüchterne Unrast jeder Zeit.

fallback Image author Icon

Rainer Maria Rilke - österreichisch-deutscher Dichter

Der Mann ist lyrisch, die Frau episch, die Ehe dramatisch.

fallback Image author Icon

Novalis - deutscher Dichter und Denker

Heute ist Tag der Lyrik O Knute, o Knute! Die schwingen man tute, Machst Wirkung sehr gute Bei frevelndem Mute. Was dem Kinde die Rute, Ist dem Volke die Knute; Du stillest die Wute Rebellischem Blute. Das alles, das tute Die Knute, die Knute! Wehalb ich mich spute, In einer Minute Poetischer Glute Schrieb ich an die Knute Dies Gedichtchen, dies gute.

fallback Image author Icon

Johann Nepomuk Nestroy - österr. Schauspieler, Dramatiker, Satiriker

Gefühl ist das unmittelbar von innen heraus wirkende Leben. Die Kraft, es zu begrenzen und darzustellen, macht den lyrischen Dichter.

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Mehr Zitate zum Thema Lyrik