Zitate Kummer

Entdecken Sie 90 Zitate zum Thema Kummer von Autoren wie Anne Frank, Fjodor Michailowitsch Dostojewski und Seneca bei Klugwort.

Im Gram verharren zeugt von niederm Sinn.

fallback Image author Icon

Rumi - persischer Dichter

Alles geht vorüber - Wie unterschiedlich ist doch die Bedeutung dieses Satzes! In einer glücklichen Stunde wirkt er ernüchternd, angesichts von Kummer und Schmerz hingegen tröstlich.

ThumbnailAbraham Lincoln

Abraham Lincoln - Politiker, Anwalt, 16. Präsident der Vereinigten Staaten

Übermäßiger Kummer lacht. Übertriebene Freude weint.

fallback Image author Icon

William Blake - englischer Dichter, Künstler und Drucker

Gott weiß, was wir durchmachen, wenn wir trauern, und er möchte uns seiner Liebe und Fürsorge versichern. Er möchte auch, dass wir uns an ihn wenden und unseren Kummer und unsere Last zu ihm bringen.

ThumbnailBilly Graham

Billy Graham - US Pastor und Evangelist

Freundschaft steigert das Glück und mindert das Elend, indem sie unsere Freude verdoppelt und unseren Kummer teilt.

fallback Image author Icon

Cicero - römischer Staatsmann, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph

Du kannst dir nicht vorstellen, welcher Kummer und Zorn die ganze Seele erfasst, wenn eine große Idee, die man lange und fromm verehrt hat, von ein paar Stümpern aufgegriffen und auf die Straße geschleppt wird, zu noch mehr Dummköpfen wie ihnen selbst, und man sie plötzlich auf dem Flohmarkt wiederfindet, unkenntlich, schmutzig, schief, absurd präsentiert, ohne Proportion, ohne Harmonie, ein Spielzeug für dumme Kinder.

fallback Image author Icon

Fjodor Michailowitsch Dostojewski - russischer Schriftsteller

Und wenn es Liebe gibt, kannst du auch ohne Glück auskommen. Selbst mit Kummer ist das Leben süß.

fallback Image author Icon

Fjodor Michailowitsch Dostojewski - russischer Schriftsteller

Übermäßige Freude ist schwerer zu ertragen als jede Menge Kummer.

fallback Image author Icon

Honoré de Balzac - franz. Schriftsteller

Du wirst es nie zu Tücht'gem bringen Bei deines Grames Träumereien, Die Tränen lassen nichts gelingen: Wer schaffen will, muß fröhlich sein.

ThumbnailTheodor Fontane

Theodor Fontane - Schriftsteller | Journalist | Theaterkritiker

Der Zorn und Kummer, den wir durch die Handlungen der Menschen empfinden, sind härter für uns als diese Handlungen selbst, über die wir uns erzürnen und betrüben.

fallback Image author Icon

Marc Aurel - römischer Kaiser, Philosoph

Großer Kummer setzt sich nicht von selbst ein Ende.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Nichts wird so schnell anstößig wie der Kummer. Wenn sie frisch ist, findet sie jemanden, der sie tröstet, aber wenn sie chronisch wird, wird sie lächerlich gemacht, und das zu Recht.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Längst heißt mir Schweigen alles Grames einz'ger Arzt!

ThumbnailAischylos

Aischylos - gr. Dramatiker

Mädchen verstecken ihren Kummer leichter als ihre Freuden.

fallback Image author Icon

Jean Paul - deutscher Schriftsteller

Der Zwang zu sterben ist unser bitterster Kummer.

fallback Image author Icon

Luc de Clapiers - französischer Schriftsteller, Philosoph und Moralist

Ich habe noch nie einen Kummer erlebt, der nicht durch eine Stunde Lesen gelindert wurde.

fallback Image author Icon

Montesquieu - französischer Philosoph, Politiker und Schriftsteller

Wenn das Volk nur fressen kann! Wie s' den Speisenduft wittern, da erwacht die Eßlust, und wie die erwacht, legen sich alle andern Leidenschaften schlafen; sie haben keinen Zorn, keine Rührung, keine Wut, keinen Gram, keine Lieb', keinen Haß, nicht einmal eine Seel' haben s'. Nichts haben s', als einen Appetit.

fallback Image author Icon

Johann Nepomuk Nestroy - österr. Schauspieler, Dramatiker, Satiriker

Arbeit ist das beste Gegengift gegen Kummer.

fallback Image author Icon

Arthur Conan Doyle - brit. Schriftsteller

Tränen sind die stumme Sprache des Kummers.

fallback Image author Icon

Voltaire - französischen Schriftsteller, Philosoph und Intellektueller

Ich habe noch nie einen Kummer gehabt, den eine Viertelstunde Lektüre nicht zerstreut hätte.

fallback Image author Icon

Montesquieu - französischer Philosoph, Politiker und Schriftsteller

Es schwinden jedes Kummers Falten, solang des Liedes Zauber walten.

ThumbnailFriedrich Schiller

Friedrich Schiller

Ich glaube, dass es viele Kräuter und Bäume gibt, die in Europa für Färbemittel und Medikamente sehr wertvoll sind; aber ich weiß es nicht, und das bereitet mir großen Kummer. Als ich an diesem Kap ankam, fand ich den Geruch der Bäume und Blumen so köstlich, dass er mir das Angenehmste auf der Welt zu sein schien.

ThumbnailChristopher Columbus

Christopher Columbus - ital. Seefahrer und Entdecker

Ich möchte, dass meine Töchter schön, erfolgreich und gut sind. Dass sie bewundert, geliebt und respektiert werden. Sie sollen eine glückliche Jugend haben, gut und weise verheiratet sein und ein nützliches, angenehmes Leben führen, mit so wenig Sorgen und Kummer, wie Gott es ihnen schickt. Von einem guten Mann geliebt und auserwählt zu werden, ist das Beste und Schönste, was einer Frau passieren kann, und ich hoffe aufrichtig, dass meine Mädchen diese schöne Erfahrung machen dürfen. Es ist natürlich, daran zu denken, Meg, es ist richtig, darauf zu hoffen und zu warten, und es ist weise, sich darauf vorzubereiten, damit man sich, wenn die glückliche Zeit kommt, für die Pflichten bereit und der Freude würdig fühlt. Meine lieben Mädchen, ich möchte, dass ihr es in der Welt zu etwas bringt, reiche Männer heiratet, nur weil sie reich sind, oder prächtige Häuser habt, die keine Häuser sind, weil es an Liebe fehlt. Geld ist eine notwendige und wertvolle Sache, und wenn es gut eingesetzt wird, eine edle Sache, aber ich möchte nicht, dass ihr denkt, es sei der erste oder einzige Preis, nach dem ihr streben solltet. Ich würde euch lieber als arme Ehefrauen sehen, wenn ihr glücklich, geliebt und zufrieden wärt, als Königinnen auf Thronen, ohne Selbstachtung und Frieden.

fallback Image author Icon

Louisa May Alcott - US Schriftstellerin

Sorgen nehmen dem Morgen nicht den Kummer. Sie entzieht dem Heute seine Kraft.

ThumbnailCorrie Ten Boom

Corrie Ten Boom - niederl. Christin, Autorin und Überlebende des Holocausts

Wir waren in einem Teufelskreis aus Unannehmlichkeiten und Kummer gefangen. Das war für uns beide keine sehr glückliche Zeit, aber zumindest hat sie jetzt ein Ende.

ThumbnailAnne Frank

Anne Frank - dt. Holocaustopfer

Mehr Zitate zum Thema Kummer

nächste Seite →