Zitate Kultur

Entdecken Sie 73 Zitate zum Thema Kultur von Autoren wie Karl Kraus, Friedrich Nietzsche und Mahatma Gandhi bei Klugwort.

Niemand in Singapur trinkt Singapore Slings. Das ist eines der ersten Dinge, die man dort herausfindet. Was man in Singapur macht, ist essen. Es ist eine wirklich essensverrückte Kultur, in der es all dieses tolle Essen in einer Art Hawker-Stand-Umgebung gibt.

ThumbnailAnthony Bourdain

Anthony Bourdain - US Koch, Autor

Der Taufzettel ist das Entréebillett zur europäischen Kultur.

fallback Image author Icon

Heinrich Heine - deutscher Dichter, Schriftsteller, Journalist

Die Erziehung, die ich erhielt, war eine britische Erziehung, in der britische Ideen, britische Kultur, britische Institutionen automatisch als überlegen angesehen wurden. So etwas wie eine afrikanische Kultur gab es nicht.

ThumbnailNelson Mandela

Nelson Mandela - Anti-Apartheid-Aktivist, Politiker, Staatspräsident

Die Kultur des Geistes muss sich dem Herzen unterordnen.

ThumbnailMahatma Gandhi

Mahatma Gandhi - Politiker, Freiheitskämpfer, Philosoph

Ich mag es einfach, wenn Worte die Dinge richtig beschreiben. Für mich ist "schwarze Feministin" nicht das Richtige. Ich brauche ein Wort, das organisch ist, das wirklich aus der Kultur kommt, das wirklich den Geist ausdrückt, den wir in schwarzen Frauen sehen. Und es ist einfach... weiblich.

ThumbnailAlice Walker

Alice Walker - US Schriftstellerin, Dichterin und Aktivistin

Ruhe ist Bedingung der Kultur, aber nichts ist der Freiheit gefährlicher als Ruhe.

ThumbnailFriedrich Schiller

Friedrich Schiller

Die lästigen Hausierer der Freiheit, die, wenn das Volk schon gar nichts kaufen will, mit dem Präservativ der Bildung herausrücken, mögen sich eine Zeitlang des Erfolges ihrer Zudringlichkeit freuen. Die Kultur hat es immer noch lieber mit den Hausknechten gehalten.

fallback Image author Icon

Karl Kraus - österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker und Dramatiker

WASP" ist der einzige ethnische Begriff, der tatsächlich ein Klassenbegriff ist, abgesehen von "Redneck", das ein anderes Wort für dieselbe Gruppe ist, die aber zu den unteren sozialen Schichten gehört, so dass es auf unerklärliche Weise mit sozialem Status und Kultur und Geschichte verbunden ist, was bei den anderen Bindestrichen nicht der Fall ist.

ThumbnailChristopher Hitchens

Christopher Hitchens - brit-am Autor, Journalist, Kolumnist

Alle Kultur ist Erweiterung unseres Bewusstseins.

ThumbnailCarl Gustav Jung

Carl Gustav Jung - Schweizer Psychiater

Die Musik ist eben nicht eine allgemeine überzeitliche Sprache, wie man so oft zu ihrer Ehre gesagt hat, sondern entspricht genau einem Gefühls-, Wärme- und Zeitmaß, welches eine ganz bestimmte einzelne, zeitlich und örtlich gebundene Kultur als inneres Gesetz in sich trägt.

ThumbnailFriedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche - dt. Philosoph

Die Kultur einer Nation liegt in den Herzen und in der Seele ihrer Menschen.

ThumbnailMahatma Gandhi

Mahatma Gandhi - Politiker, Freiheitskämpfer, Philosoph

Wie groß ist der Unterschied zwischen der Barbarei vor der Kultur und der Barbarei nach der Kultur!

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Niemand ist so barbarisch, daß er nicht zivilisiert werden kann, wenn er der Kultur ein geduldiges Ohr leiht.

fallback Image author Icon

Horaz - römischer Dichter und Satiriker

Patriotismus ist entgegen seiner Natur defensiv, sowohl militärisch als auch kulturell. Nationalismus auf der anderen Seite ist untrennbar mit dem Streben nach Macht verbunden.

ThumbnailGeorge Orwell

George Orwell - Schriftsteller

Ich liebe die Natur - das kommt von meiner Kultur, die aus einem versklavten Volk hervorgegangen ist.

ThumbnailAlice Walker

Alice Walker - US Schriftstellerin, Dichterin und Aktivistin

Ein Mann sollte gerade kultiviert genug sein, um die Kultur mit Argwohn zu betrachten, und zwar nicht aus zweiter Hand.

ThumbnailSamuel Butler

Samuel Butler - Schriftsteller und Philosoph

Die Mythen, die unserer Kultur und unserem gesunden Menschenverstand zugrunde liegen, haben uns gelehrt, dass wir uns nicht mit dem Universum identisch fühlen, sondern nur Teile davon, nur in ihm, nur ihm gegenüberstehend - Aliens.

ThumbnailAlan Watts

Alan Watts - brit. Philosoph, Schriftsteller und Redner

Wir haben niemanden überfallen. Wir haben niemanden erobert. Wir haben uns nicht ihr Land, ihre Kultur und ihre Geschichte angeeignet und versucht, ihnen unsere Lebensweise aufzuzwingen.

ThumbnailAvul Pakir Jainulabdeen Abdul Kalam

Avul Pakir Jainulabdeen Abdul Kalam - ind. Wissenschaftler und Politiker

Gibt es einen schärferen Kommentar zur amerikanischen Kultur und der Welt als die Simpsons?

ThumbnailAnthony Bourdain

Anthony Bourdain - US Koch, Autor

Sodann benutzt der Epikureer seine höhere Kultur, um sich von den herrschenden Meinungen unabhängig zu machen; er erhebt sich über dieselben, während der Zyniker nur in der Negation bleibt.

ThumbnailFriedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche - dt. Philosoph

Es scheint mir, dass ich in jeder Kultur auf ein Kapitel mit der Überschrift „Weisheit“ stoße. Und dann weiß ich genau, was folgen wird: 'Eitelkeit der Eitelkeiten, alles ist Eitelkeit'.

fallback Image author Icon

Ludwig Wittgenstein - österreichisch-britischer Philosoph

Die Straßen Wiens sind mit Kultur gepflastert. Die Straßen anderer Städte mit Asphalt.

fallback Image author Icon

Karl Kraus - österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker und Dramatiker

Die Fähigkeit seine Muße klug auszufüllen, ist die letzte Stufe der persönlichen Kultur.

ThumbnailBertrand Russell

Bertrand Russell - brit. Philosoph, Mathematiker, Logiker, Historiker, Schriftsteller

Fußballfans teilen eine universelle Sprache, die sich durch viele Kulturen und viele Persönlichkeitstypen zieht. Ein ernsthafter Fußballfan ist nie allein. Wir sind Legion, und Fußball ist oft das Einzige, was wir gemeinsam haben.

fallback Image author Icon

Hunter S. Thompson - US Schriftsteller, Journalist

Der Mensch ist eine Bestie, und er hat seine Kultur vollendet, sobald er sich nur nichts mehr darauf einbildet, daß er es ist.

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Mehr Zitate zum Thema Kultur

nächste Seite →