Zitate Kompliment

Entdecken Sie 26 Zitate zum Thema Kompliment von Autoren wie Victor Hugo, William Hazlitt und Gotthold Ephraim Lessing bei Klugwort.

Wenn die Menschen sich nicht gegenseitig Komplimente machen würden, gäbe es kaum eine Gesellschaft.

fallback Image author Icon

Luc de Clapiers - französischer Schriftsteller, Philosoph und Moralist

Man sagt oft eine Grobheit nach links, um von rechts ein Kompliment zu bekommen.

fallback Image author Icon

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Ein Kompliment ist so etwas wie ein Kuss durch einen Schleier.

ThumbnailVictor Hugo

Victor Hugo - Schriftsteller

Ein geschickter Schmeichler ist zwar ein reizender Gefährte, wenn man ihn für sich allein hat, aber sein Geschmack wird sehr zweifelhaft, wenn er anfängt, anderen Leuten Komplimente zu machen.

ThumbnailCharles Dickens

Charles Dickens - engl. Schriftsteller

Unsere Höflichkeitsbezeugungen und Komplimente, besonders die respektvollen Attentions gegen die Damen, beruhen auf Abrichtung: unsere Achtung vor Geburt, Stand und Titel desgleichen.

ThumbnailArthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer - deutscher Philosoph

So wie Heuchelei das höchste Kompliment an die Tugend sein soll, ist die Kunst der Lüge die stärkste Bestätigung für die Kraft der Wahrheit.

fallback Image author Icon

William Hazlitt - englischer Essayist, Literaturkritiker und Schriftsteller

Gewinne deine Freunde nicht durch bloße Komplimente, sondern indem du ihnen sinnvolle Zeichen deiner Liebe gibst.

fallback Image author Icon

Sokrates - griech. Denker und Philosoph

Der blumige Stil ist nicht ungeeignet für öffentliche Reden oder Ansprachen, die nur auf ein Kompliment hinauslaufen. Die leichteren Schönheiten haben ihren Platz, wenn es nichts Handfestes zu sagen gibt; aber der blumige Stil sollte aus einem Plädoyer, einer Predigt oder einem Lehrstück verbannt werden.

fallback Image author Icon

Voltaire - französischen Schriftsteller, Philosoph und Intellektueller

So wie es selten Komplimente gibt ohne alle Lügen, so finden sich auch selten Grobheiten ohne alle Wahrheit.

fallback Image author Icon

Gotthold Ephraim Lessing - deutscher Dichter, Schriftsteller, Philosoph und Dramatiker

Das Lügen hat etwas von Respekt und Ehrfurcht an sich. Wir erweisen einem Menschen das Kompliment, seine Überlegenheit anzuerkennen, wenn wir ihn anlügen.

ThumbnailSamuel Butler

Samuel Butler - Schriftsteller und Philosoph

Man macht dadurch dem Ehestand ein sehr schlechtes Kompliment, daß man nur immer die verstorbenen Männer, die ihn schon überstanden haben, ›die Seligen‹ heißt.

fallback Image author Icon

Johann Nepomuk Nestroy - österr. Schauspieler, Dramatiker, Satiriker

Frauen werden nie durch Komplimente entwaffnet. Männer sind es immer. Das ist der Unterschied zwischen den Geschlechtern.

ThumbnailOscar Wilde

Oscar Wilde - irischer Schriftsteller, Poet und Dramatiker

Das größte Kompliment, das mir je gemacht wurde, war, als mich jemand fragte, was ich denke, und auf meine Antwort achtete.

fallback Image author Icon

Henry David Thoreau - US Schriftsteller, Philosoph und Transzendentalist

Leute, die sich gegenseitig verachten, machen gerade einander Komplimente, und die sich untereinander hervortun wollen, bücken sich gerade voreinander.

fallback Image author Icon

Marc Aurel - römischer Kaiser, Philosoph

In fast jedem Laster steckt eine gewisse Tugend, außer in der Heuchelei; und selbst die ist zwar eine Verhöhnung der Tugend, aber gleichzeitig ein Kompliment an sie.

fallback Image author Icon

William Hazlitt - englischer Essayist, Literaturkritiker und Schriftsteller

Wenn ein Mann eine Frau zu seiner Ehefrau macht, ist das das größte Kompliment, das er ihr machen kann, und meist ist es auch das letzte.

ThumbnailHelen Rowland

Helen Rowland - Journalistin und Schriftstellerin

So wie es selten Komplimente gibt, ohne alle Lügen, so finden sich auch selten Grobheiten ohne alle Wahrheit.

fallback Image author Icon

Gotthold Ephraim Lessing - deutscher Dichter, Schriftsteller, Philosoph und Dramatiker

Komplimente kosten nichts, doch viele bezahlen teuer dafür.

fallback Image author Icon

Thomas Fuller - anglikanischer Geistlicher, Historiker und Schriftsteller

Über Plagiate sollte man sich nicht ärgern. Sie sind wahrscheinlich die aufrichtigsten aller Komplimente.

ThumbnailTheodor Fontane

Theodor Fontane - Schriftsteller | Journalist | Theaterkritiker

Komplimente kosten nichts, doch viele bezahlen sie teuer.

fallback Image author Icon

Thomas Fuller - anglikanischer Geistlicher, Historiker und Schriftsteller

Der Mensch kann nie einer Wahrheit ein Kompliment machen, ohne die zweite auf den Fuß zu treten.

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Kompliment: Zinsbringendes Darlehen.

fallback Image author Icon

Ambrose Gwinnett Bierce - US Schriftsteller, Journalist und Satiriker

Mache jeden Tag drei Menschen ein Kompliment.

Mache jeden Tag drei Menschen ein Kompliment.

fallback Image author Icon

H. Jackson Brown, Jr. - US Schriftsteller

Wenn ein Mann eine Frau heiratet, ist es das schönste Kompliment, das er ihr macht. Meistens auch sein letztes.

ThumbnailHelen Rowland

Helen Rowland - Journalistin und Schriftstellerin

Jeder freut sich über ein Kompliment.

ThumbnailAbraham Lincoln

Abraham Lincoln - Politiker, Anwalt, 16. Präsident der Vereinigten Staaten

Mehr Zitate zum Thema Kompliment

nächste Seite →