Zitate Kirche

Entdecken Sie 111 Zitate zum Thema Kirche von Autoren wie Thomas Paine, Martin Luther und Billy Graham bei Klugwort.

Wie oft ist die Kirche eher Echo als Stimme gewesen!

ThumbnailMartin Luther King Jr.

Martin Luther King Jr. - Bürgerrechtler, Baptistenpastor, Aktivist

Ich glaube nicht an das Glaubensbekenntnis einer Kirche, die ich kenne. Jede dieser Kirchen beschuldigt die andere des Unglaubens, und ich für meinen Teil glaube ihnen allen nicht.

fallback Image author Icon

Thomas Paine - brit.-amerik. politischer Aktivist, Schriftsteller und Intellektueller

Ich bin absolut für die Trennung von Kirche und Staat. Ich bin der Meinung, dass diese beiden Institutionen allein schon genug Schaden anrichten, so dass beide zusammen den sicheren Tod bedeuten.

ThumbnailGeorge Carlin

George Carlin - Stand-up-Komiker, Schauspieler und Autor

Meine älteren Brüder wurden alle in verschiedenen Berufen ausgebildet. Ich wurde mit acht Jahren auf das Gymnasium geschickt, weil mein Vater mich als den Zehnten seiner Söhne dem Dienst an der Kirche widmen wollte.

ThumbnailBenjamin Franklin

Benjamin Franklin - US Politiker, Schriftsteller, Wissenschaftler, Erfinder, Diplomat, Gründervater

Viele Kirchen aller Richtungen beauftragen Forschungsinstitute damit, die Nachbarschaft zu befragen, welche Art von Kirche sie bevorzugen. Dann richten sich die Kirchen vor Ort nach den Wünschen der Menschen. Der wahre Glaube an Gott, der Selbstlosigkeit verlangt, wird durch eine trendige Religion ersetzt, die den Egoisten dient.

ThumbnailBilly Graham

Billy Graham - US Pastor und Evangelist

Man tut besser daran, wenn man dem Nächsten einen Pfennig gibt, als wenn man Petrus eine Kirche baut; denn das ist von Gott geboten, jenes aber nicht.

fallback Image author Icon

Martin Luther - deutscher Theologe, Mönch und Reformator

Die Kirche ists, die heilige, die hohe, Die zu dem Himmel uns die Leiter baut.

ThumbnailFriedrich Schiller

Friedrich Schiller

Es ist kein Geheimnis, dass es in New York in den letzten 30 Jahren einen tragischen Exodus aus den Kirchen in den Materialismus, Säkularismus und Humanismus gegeben hat.

ThumbnailBilly Graham

Billy Graham - US Pastor und Evangelist

Wo Gott eine Kirche baut, da baut der Teufel eine Kapelle daneben.

fallback Image author Icon

Martin Luther - deutscher Theologe, Mönch und Reformator

Das Theologiestudium, wie es in den christlichen Kirchen betrieben wird, ist das Studium von nichts; es beruht auf nichts; es stützt sich auf keine Prinzipien; es stützt sich auf keine Autoritäten; es hat keine Daten; es kann nichts beweisen; und es lässt keine Schlussfolgerung zu.

fallback Image author Icon

Thomas Paine - brit.-amerik. politischer Aktivist, Schriftsteller und Intellektueller

Der Stil Gottes, der in der Kirche, der Moschee oder der Synagoge verehrt wird, scheint völlig anders zu sein als der Stil des natürlichen Universums.

ThumbnailAlan Watts

Alan Watts - brit. Philosoph, Schriftsteller und Redner

Der Pfennig der Witwe wird von der Kirche dankbar quittiert. Willst du gleichen Lohn empfangen im Tempel der Kunst, dann sei ein Krösus und bringe dein Hab und Gut.

fallback Image author Icon

Marie von Ebner-Eschenbach - Österreichische Schriftstellerin

Überall auf der Welt gibt es Unwissenheit und Vorurteile, aber der größte Komplex davon, mit dem größten Ansehen und der engsten Verflechtung mit traditionellen Institutionen, ist die römisch-katholische Kirche.

fallback Image author Icon

Herbert George Wells - britischer Schriftsteller, Historiker und Soziologe

Was die Kirche nicht verbieten kann, das segnet sie.

ThumbnailKurt Tucholsky

Kurt Tucholsky - Schriftsteller, Journalist und Satiriker

Meine Familie war, ehrlich gesagt, nicht gerade jemand, der jede Woche in die Kirche ging. Meine Mutter war eine der spirituellsten Menschen, die ich kannte, aber sie hat mich nicht in der Kirche erzogen. Ich bin erst später zum christlichen Glauben gekommen, weil mich die Gebote Jesu Christi ansprachen, wie ich mein Leben führen wollte.

ThumbnailBarack Obama

Barack Obama - 44. Präsident der USA

Die Wissenschaft sucht die Wahrheit, weil sie sich nicht im Besitze derselben fühlt. Die Kirche hat die Wahrheit, und darum sucht sie sie nicht.

ThumbnailCarl Gustav Jung

Carl Gustav Jung - Schweizer Psychiater

Was die Kirche nicht verhindern kann, das segnet sie.

ThumbnailKurt Tucholsky

Kurt Tucholsky - Schriftsteller, Journalist und Satiriker

Der Gott des Alten Testaments ist eine Person mit Körperteilen und Leidenschaften. Der Gott der Kirche von England hat weder Körper, Teile noch Leidenschaften und ist daher keine Person.

ThumbnailGeorge Bernard Shaw

George Bernard Shaw - Dramatiker, Kritiker und politischer Aktivist

Christen sind nicht auf eine Kirche beschränkt.

ThumbnailBilly Graham

Billy Graham - US Pastor und Evangelist

Viele, die über Ablaßkrämerei in der katholischen Kirche lachen, üben sie doch täglich selbst. Wie mancher Mann von schlechtem Herzen glaubt sich mit dem Himmel ausgesöhnt, wenn er Almosen gibt!

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Daß in den Kirchen gepredigt wird, macht deswegen die Blitzableiter auf ihnen nicht unnötig.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Der wesentliche Gottesdienst ist der des Herzens.

fallback Image author Icon

Jean-Jacques Rousseau - französischsprachiger Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge

Eines Tages kam ein Pfarrer zu einem Versicherungsagenten, der im Sterben lag. Er war ein schlechtes Schaf der Kirche gewesen, alle seine Tage. Und es wird berichtet: Der Agent starb ungläubig, wie er gelebt hatte - aber der Pfarrer ging versichert von dannen.

ThumbnailKurt Tucholsky

Kurt Tucholsky - Schriftsteller, Journalist und Satiriker

Politik und Kirche sind dasselbe. Sie halten die Menschen in Unwissen.

ThumbnailBob Marley

Bob Marley - jamaik. Sänger, Songwriter und Musiker

Wir erkennen die Autorität der Kirche in Bezug auf ihre angebliche Unfehlbarkeit, ihre erfundenen Wunder und ihre Behauptung, sie könne Sünden vergeben, nicht an. Indem sie diesen Glauben verbreitete und ihn mit Feuer untermauerte, erhielt sie ihre weltliche Macht aufrecht.

fallback Image author Icon

Thomas Paine - brit.-amerik. politischer Aktivist, Schriftsteller und Intellektueller

Mehr Zitate zum Thema Kirche

nächste Seite →