Zitate Kauf

Entdecken Sie 179 Zitate zum Thema Kauf von Autoren wie Arthur Schopenhauer, Bill Gates und Friedrich Hebbel bei Klugwort.

Wer uns seine Redlichkeit zum Kauf anbietet, verkauft gewöhnlich nur seine Ehre.

fallback Image author Icon

Luc de Clapiers - französischer Schriftsteller, Philosoph und Moralist

Das Gefühl von Gesundheit erwirbt man sich nur durch Krankheit.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Der Kauf von Büchern wäre eine gute Sache, wenn man damit auch die Zeit kaufen könnte, in der man sie liest: Aber in der Regel wird der Kauf von Büchern mit der Aneignung ihres Inhalts verwechselt.

ThumbnailArthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer - deutscher Philosoph

Wenn früher ein Kind eine PlayStation 2 und das andere eine Xbox kaufte, spielte man bei ihm zu Hause PlayStation und bei dir zu Hause Xbox. Jetzt, wo alles online ist, haben all die frühen Käufer, mit denen du spielen willst, ihren Ruf online, wer sie sind und wie gut sie in diesen Spielen sind.

ThumbnailBill Gates

Bill Gates - US Unternehmer, Philanthrop und Softwareentwickler

Leichtsinn ist angeboren, Eitelkeit wird durch Erziehung erworben.

fallback Image author Icon

Cicero - römischer Staatsmann, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph

Die lästigen Hausierer der Freiheit, die, wenn das Volk schon gar nichts kaufen will, mit dem Präservativ der Bildung herausrücken, mögen sich eine Zeitlang des Erfolges ihrer Zudringlichkeit freuen. Die Kultur hat es immer noch lieber mit den Hausknechten gehalten.

fallback Image author Icon

Karl Kraus - österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker und Dramatiker

Eine Frau kauft immer irgend etwas.

fallback Image author Icon

Ovid - römischer Dichter

Der gesunde Menschenverstand ist die Sammlung von Vorurteilen, die man mit achtzehn Jahren erworben hat.

ThumbnailAlbert Einstein

Albert Einstein - Physiker, Humanist, Friedensaktivist

Wenn ich hören würde, dass jemand anders so singt wie ich, würde ich es sofort kaufen.

ThumbnailAmy Winehouse

Amy Winehouse - brit. Singer-Songwriterin

Jeden Abend sollten wir uns Rechenschaft ablegen: Welche Schwäche habe ich heute gemeistert, welche Leidenschaften bekämpft, welcher Versuchung widerstanden und welche Tugend erworben? Unsere Laster werden von selbst abnehmen, wenn wir sie jeden Tag auf den Prüfstand stellen.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Ich glaube, dass die Rendite der Investitionen in die Armen genauso aufregend ist wie die Erfolge in der Wirtschaft, und sie sind sogar noch bedeutungsvoller!

ThumbnailBill Gates

Bill Gates - US Unternehmer, Philanthrop und Softwareentwickler

Und sogar diejenigen, die verkaufen und kaufen, die vermieten und mieten und sich auf Wirtschaftsgeschäfte einlassen, bedürfen für ihre Taten der Gerechtigkeit.

fallback Image author Icon

Cicero - römischer Staatsmann, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph

Nur wenige Menschen denken mehr als zwei- oder dreimal im Jahr; ich habe mir einen internationalen Ruf erworben, weil ich ein- oder zweimal in der Woche denke.

ThumbnailGeorge Bernard Shaw

George Bernard Shaw - Dramatiker, Kritiker und politischer Aktivist

Erfahrung ist eine so schöne Sache, daß man sie nicht teuer genug kaufen kann.

fallback Image author Icon

Honoré de Balzac - franz. Schriftsteller

Mit Ausnahme einiger Freigeister begehren alle Christen in den Himmel zu kommen; aber fast jeder möchte ihn zu billigerem Preise erwerben, als er zu haben ist.

fallback Image author Icon

Montesquieu - französischer Philosoph, Politiker und Schriftsteller

Mit den selbstauferlegten Zwängen nach viel Besitz verlieren wir oft den Blick für die kleinen Dinge des Lebens. Leben wir oder werden wir nur gelebt von unserem Besitz- und Geltungsstreben? Die Augenblicke, in denen wir innehalten, sind daher kostbar. In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir die Gesundheit, um Geld zu erwerben; in der anderen opfern wir Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen. Und während dieser Zeit gehen Gesundheit und Leben von dannen.

fallback Image author Icon

Voltaire - französischen Schriftsteller, Philosoph und Intellektueller

Der leere Wunsch, die Zeit zwischen dem Begehren und dem Erwerben des Begehrten vernichten zu können, ist Sehnsucht.

ThumbnailImmanuel Kant

Immanuel Kant - Philosoph

So mancher denkt, er kauft sich das Vergnügen, während er sich in Wirklichkeit an es verkauft.

ThumbnailBenjamin Franklin

Benjamin Franklin - US Politiker, Schriftsteller, Wissenschaftler, Erfinder, Diplomat, Gründervater

Amerika... nur eine Nation von zweihundert Millionen Gebrauchtwagenverkäufern mit all dem Geld, das wir brauchen, um Waffen zu kaufen und keine Skrupel zu haben, jeden anderen auf der Welt zu töten, der versucht, uns unbequem zu machen.

fallback Image author Icon

Hunter S. Thompson - US Schriftsteller, Journalist

Es zeigt, dass er ein sehr wohlhabender Mann war. Wie hat er seinen Reichtum erworben? Er ist unverheiratet. Sein jüngerer Bruder ist ein Bahnhofsvorsteher im Westen Englands. Sein Stuhl ist siebenhundert pro Jahr wert.

fallback Image author Icon

Arthur Conan Doyle - brit. Schriftsteller

Jede Person, die einem Bürger gegen Geld dessen Wählerstimme abkauft, abzukaufen versucht oder deren Kauf veranlaßt, soll mit zehn Jahren Exil bestraft werden.

fallback Image author Icon

Cicero - römischer Staatsmann, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph

Da die Priesterschaft immer der Feind des Wissens war, weil sie sich selbst unterstützt, indem sie die Menschen in Täuschung und Unwissenheit hält, entsprach es ihrer Politik, den Erwerb von Wissen zu einer echten Sünde zu machen.

fallback Image author Icon

Thomas Paine - brit.-amerik. politischer Aktivist, Schriftsteller und Intellektueller

Wissen, das unter Zwang erworben wird, hat keinen Einfluss auf den Geist.

fallback Image author Icon

Platon - griechischer Philosoph

Manche Tugenden kann man dadurch erwerben, daß man sie lange Zeit hindurch heuchelt. Andere wird man umso unfähiger zu erringen, je mehr man sucht, sich den Schein derselben zu geben. Zu den ersten gehört der Mut, zu den zweiten die Bescheidenheit.

fallback Image author Icon

Marie von Ebner-Eschenbach - Österreichische Schriftstellerin

Ruhm muss erworben werden, die Ehre hingegen braucht bloß nicht verloren zu werden.

ThumbnailArthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer - deutscher Philosoph

Mehr Zitate zum Thema Kauf

nächste Seite →