Zitate Herz

Entdecken Sie 840 Zitate zum Thema Herz von Autoren wie Jean Paul, Friedrich Schiller und Fjodor Michailowitsch Dostojewski bei Klugwort.

Ich blicke in die strahlende Nacht, und sehe im hellen Tag - doch mein Blick erfasst nur dich, das Einzige, das mein Herz erhellt.

fallback Image author Icon

Klugwort Originals - Online Community

Ich begreife sehr wohl, warum manche ihren Körper so wenig den Befehlen der Weisheit untertänig machen können. Der, dessen Herz bei jedem neuen Vorfall zu pochen anfängt, wird über dasselbe anfangs wenig mit seiner Weisheit vermögen. Denn das Bestreben, den Fehler zu vermeiden, bringt ihn hervor.

fallback Image author Icon

Jean Paul - deutscher Schriftsteller

Es ist einfacher in das Herz einer Frau zu gelangen, als zu sehen, wie es in ihr aussieht.

fallback Image author Icon

Voltaire - französischen Schriftsteller, Philosoph und Intellektueller

Das Herz macht den Kopf immer wieder zum Narren.

fallback Image author Icon

François de La Rochefoucauld - französischer Adliger, Soldat und Schriftsteller

Jeden Morgen mussten sechs Puppen aufgezogen und angezogen werden, denn Beth war noch ein Kind und liebte ihre Haustiere wie eh und je. Keine einzige von ihnen war ganz oder schön; alle waren Außenseiter, bis Beth sie aufnahm; denn als ihre Schwestern aus diesen Idolen herauswuchsen, gingen sie zu ihr.... Beth kümmerte sich aus diesem Grund umso liebevoller um sie und richtete ein Krankenhaus für kranke Puppen ein. Keine Stecknadeln wurden jemals in ihre Baumwollvitalien gestochen; keine harten Worte oder Schläge wurden ihnen jemals verabreicht; keine Vernachlässigung betrübte jemals das Herz der abstoßendsten: aber alle wurden gefüttert und gekleidet, gepflegt und gestreichelt, mit einer Zuneigung, die nie versagte.

fallback Image author Icon

Louisa May Alcott - US Schriftstellerin

Mancher Charakter ist lange nicht zu verstehen, aber da braucht der Mensch nur einmal aus ganzem Herzen zu lachen, und sein Charakter liegt offen vor einem wie auf der Handfläche.

fallback Image author Icon

Fjodor Michailowitsch Dostojewski - russischer Schriftsteller

Wer die Erde verloren, schaue gen Himmel; wer sie gewonnen, schaue wieder gen Himmel; er heilt das verblutete wie das pochende Herz.

fallback Image author Icon

Jean Paul - deutscher Schriftsteller

In deinem Herzen ist eine Kerze, die angezündet werden will. Es gibt eine Leere in deiner Seele, die gefüllt werden will. Du spürst es, nicht wahr?

fallback Image author Icon

Rumi - persischer Dichter

Fürchte nichts mehr! Die Augen gab Gott dir für das Licht, Die Seele für den Himmel dir Und für dein Herz der Liebe Wahrheit.

ThumbnailVictor Hugo

Victor Hugo - Schriftsteller

Du hast uns für dich geschaffen, o Herr, und unser Herz ist unruhig, bis es Ruhe findet in dir.

ThumbnailAugustinus von Hippo

Augustinus von Hippo - Theologe, Philosoph und Kirchenlehrer

Die Männer, die ihm folgten, waren einzigartig in ihrer Generation. Sie stellten die Welt auf den Kopf, weil ihre Herzen auf den Kopf gestellt worden waren. Die Welt war nie mehr dieselbe.

ThumbnailBilly Graham

Billy Graham - US Pastor und Evangelist

In der Kunst kann die Hand nie etwas Höheres ausführen, als das Herz sich vorstellen kann.

fallback Image author Icon

Ralph Waldo Emerson - US Schriftsteller und Essayist

Der Magen hat mehr Festtage als das Herz.

fallback Image author Icon

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Die Führung Gottes, der alle Dinge in Milde ordnet, besteht darin, dass er die Religionen in den Geist durch Gründe, in das Herz durch die Gnade pflanzt. Sie aber in den Geist und in das Herz durch Gewalt und Drohungen einpflanzen zu wollen, heißt nicht die Religion einpflanzen, sondern die Angst.

ThumbnailBlaise Pascal

Blaise Pascal - franz. Mathematiker, Physiker, Erfinder, Schriftsteller und Philosoph

Ich werde wütend, dann traurig, und schließlich kehre ich mein Herz um und versuche, einen Weg zu finden, das zu werden, was ich gerne wäre und was ich sein könnte, wenn.... es nur keine anderen Menschen auf der Welt gäbe.

ThumbnailAnne Frank

Anne Frank - dt. Holocaustopfer

Ein volles Herz kann nicht die Worte wägen.

fallback Image author Icon

Gotthold Ephraim Lessing - deutscher Dichter, Schriftsteller, Philosoph und Dramatiker

Was ist das für ein Frauenbild… Was ist das für ein Frauenbild In dürftigem Gewand? Sie stützt ein Antlitz krank und mild In eine weiße Hand. Sie sieht nach mir, wird rot und bleich, Lacht gellend auf und weint Und ist dem Regentropfen gleich, Durch den die Sonne scheint. Ach, jetzt versteh' ich ihren Schmerz Und er betrübt mich sehr: Einst liebt' ich dich, du armes Herz, Nun kannt' ich dich nicht mehr. Doch wer erkennt ein Blumenbeet, Das ihn im Lenz entzückt, Wenn zwischen Herbst und Winter spät Der Sturm die Stengel knickt!

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Das Herz, das Herz – hat seine eigenen Methoden.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Doch es ist töricht, gegen eine entschlossene Härte zu argumentieren; Beredsamkeit mag das Ohr treffen und die Sprache der Trauer die Träne des Mitgefühls hervorlocken, aber nichts kann das Herz erreichen, das mit Vorurteilen gestählt ist.

fallback Image author Icon

Thomas Paine - brit.-amerik. politischer Aktivist, Schriftsteller und Intellektueller

Nur das fröhliche Herz ist fähig, Wohlgefallen am Guten zu finden.

ThumbnailImmanuel Kant

Immanuel Kant - Philosoph

Je mehr man mit d(em) andern bekannt wird, desto mehr hört man auf, den Verstand zu zeigen, und beginnt, das Herz zu zeigen.

fallback Image author Icon

Jean Paul - deutscher Schriftsteller

Indem er die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten entehrte und entwürdigte, indem er wie ein kranker Köter aus dem Weißen Haus floh, brach Richard Nixon das Herz des amerikanischen Traums.

fallback Image author Icon

Hunter S. Thompson - US Schriftsteller, Journalist

Die Fähigkeit zu beständiger Freundschaft oder dauerhafter Liebe sind die beiden größten Beweise nicht nur für ein gutes Herz, sondern auch für die Stärke des Geistes.

fallback Image author Icon

William Hazlitt - englischer Essayist, Literaturkritiker und Schriftsteller

Die Kultur des Geistes muss sich dem Herzen unterordnen.

ThumbnailMahatma Gandhi

Mahatma Gandhi - Politiker, Freiheitskämpfer, Philosoph

Ich erkenne sie, Die Stimme der Verführung! Sie ergriff Dein offnes Ohr, sie hat dein Herz vergiftet.

ThumbnailFriedrich Schiller

Friedrich Schiller

Mehr Zitate zum Thema Herz

nächste Seite →