Zitate Größe

Entdecken Sie 184 Zitate zum Thema Größe von Autoren wie Seneca, Blaise Pascal und William Hazlitt bei Klugwort.

Die Größe der Untertanen ist immer die wahre Grundlage aller Fürsten gewesen.

fallback Image author Icon

François Fénelon - französischer Geistlicher, Schriftsteller und Pädagoge

Die Größe der Kunst besteht nicht darin, über alles erhaben zu sein. Sie ist im Gegenteil an allem beteiligt.

ThumbnailAlbert Camus

Albert Camus - Schriftsteller, Journalist, Philosoph

Die Kunst, mittelmäßige Eigenschaften geschickt einzusetzen, findet oft mehr Anerkennung als wirkliche Größe.

fallback Image author Icon

François de La Rochefoucauld - französischer Adliger, Soldat und Schriftsteller

Der Lorbeer um ein Menschenhaupt Unverwelklicher Lorbeer in schnell erbleichender Locke! Welch ein gewaltiges Bild menschlicher Größe und Kraft!

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Es ist das Vorrecht der Größe, mit geringen Gaben hoch zu beglücken.

ThumbnailFriedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche - dt. Philosoph

Der Geist der Mittelklasse ist regsam, fleißig, oft unredlich, bisweilen kühn aus Eitelkeit oder Egoismus, aber von Natur furchtsam, gemäßigt in allen Dingen außer in der Lust am Wohlleben, mit einem Wort mittelmäßig. Er ist ein Geist, der Wunder hervorzubringen vermag, wenn er sich mit dem des Volkes oder Aristokratie verbindet, allein aber je und je nur ein Regiment ohne Tugend und Größe erzeugen wird.

ThumbnailAlexis de Tocqueville

Alexis de Tocqueville - franz. Politiker, Historiker und Schriftsteller

Du misst die Größe deiner Leistung an den Hindernissen, die du überwinden musst, um deine Ziele zu erreichen.

ThumbnailBooker T. Washington

Booker T. Washington - afroamerik. Pädagoge, Autor und Bürgerrechtler

Menschen, die sich ständig verbessern, werden nie groß. Größe ist ein Gipfel, dessen Aufstieg steil und hoch ist und den ein Mensch sofort mit natürlichem Mut und Kraft ergreifen muss, und nicht mit geduldigen, vorsichtigen Schritten.

fallback Image author Icon

William Hazlitt - englischer Essayist, Literaturkritiker und Schriftsteller

Es wächst der Mut bei jedem Blick auf die Größe des Unternehmens.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Die Verstaatlichung der Minen, Banken und Monopolindustrien ist die Politik des ANC, und es ist unvorstellbar, dass daran etwas geändert oder modifiziert wird. Ökonomische Macht in den Händen von Schwarzen ist ein Ziel, das wir in vollem Umfang vertreten.

ThumbnailNelson Mandela

Nelson Mandela - Anti-Apartheid-Aktivist, Politiker, Staatspräsident

Es ist wahre Größe, in einem die Schwäche eines Menschen und die Sicherheit eines Gottes zu haben.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Um die Art und das Ausmaß der Regierung zu verstehen, die dem Menschen angemessen ist, ist es notwendig, seinen Charakter zu betrachten. So wie die Natur ihn für das gesellschaftliche Leben geschaffen hat, so hat sie ihn auch für die von ihr vorgesehene Stellung ausgestattet. In allen Fällen hat sie seine natürlichen Bedürfnisse größer gemacht als seine individuellen Kräfte. Kein Mensch ist ohne die Hilfe der Gesellschaft in der Lage, seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen, und diese Bedürfnisse, die auf jeden Einzelnen wirken, treiben alle in die Gesellschaft, so natürlich wie die Schwerkraft auf einen Mittelpunkt wirkt.

fallback Image author Icon

Thomas Paine - brit.-amerik. politischer Aktivist, Schriftsteller und Intellektueller

Wir entfernen uns immer weiter vom gegenwärtigen Moment. Unsere geistige Existenz, die immateriell ist und keine Dimensionen hat, bewegt sich mit gleichmäßiger Geschwindigkeit von der Wiege bis zur Bahre durch die Zeitdimension.

fallback Image author Icon

Herbert George Wells - britischer Schriftsteller, Historiker und Soziologe

Ich habe sehr hohe Begriffe von der Größe und Würde des Menschen. Einem Triebe folgen, ohne den die Welt nicht bestehen könnte, die Person lieben, die mich zum einzigen Gesellschafter ausersehen hat, zumal da nach unsern Sitten diese Person sich durch tausend andere Dinge an unser Herz fest hängt, und unter den mannigfaltigen Relationen, von Ratgeber, Freund, Handlungskompagnon, Bettkamerade, Spielsache, lustiger Bruder, (Schwester klingt nicht) auf uns wirkt, das halte ich sicherlich für keine Schwachheit, sondern für klare, reine Schuldigkeit, und ich glaube auch, es steht nicht bei uns, ein solches Geschöpf nicht zu lieben.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Es ist ein Verschulden, eine Schuld in vollem Umfang zu verfolgen.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Frauen haben all die Jahrhunderte als Spiegel gedient, die die Kraft haben, die Figur des Mannes in doppelter Größe zu reflektieren.

fallback Image author Icon

Virginia Woolf - brit. Schriftstellerin

Vom Fleißigen ist immer viel zu lernen, doch zu beseligen vermag nur Größe.

fallback Image author Icon

Christian Morgenstern - deutscher Schriftsteller und Dichter

Der unwissende Mensch ist ein Ochse. Er wächst an Größe, nicht an Weisheit.

ThumbnailBuddha

Buddha

Der letzte Beweis von Größe liegt darin, Kritik ohne Groll zu ertragen.

ThumbnailVictor Hugo

Victor Hugo - Schriftsteller

Gott formte die Materie am Anfang in festen, massigen, harten, undurchdringlichen, beweglichen Teilchen von solcher Größe und Gestalt und mit solchen anderen Eigenschaften und in solchem Verhältnis zum Raum, dass sie dem Zweck, für den er sie formte, am meisten dienlich waren.

fallback Image author Icon

Isaac Newton - engl. Mathematiker, Physiker, Astronom und Philosoph

Der Freundschaft entzieht ihre Größe, wer sie allein für günstige Gelegenheiten schließt.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Die Liebe ist der einzige Weg, auf dem selbst die Dummen zu einer gewissen Größe gelangen.

fallback Image author Icon

Honoré de Balzac - franz. Schriftsteller

Einen solchen Umfang bietet dem Weisen seine Lebenszeit wie einem Gott die Ewigkeit.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Die Größe eines Menschens hängt nicht davon ab, wie viel Reichtum er erlangt, sondern von seiner Fähigkeit, andere in seinem Umfeld positiv zu beeinflussen.

ThumbnailBob Marley

Bob Marley - jamaik. Sänger, Songwriter und Musiker

Die Natur wiederholt ewig in weiterer Ausdehnung denselben Gedanken; darum ist der Tropfe[n] ein Bild des Meeres.

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Mehr Zitate zum Thema Größe

nächste Seite →