Zitate Gemeinschaft

Entdecken Sie 125 Zitate zum Thema Gemeinschaft von Autoren wie Aristoteles, Thomas Paine und Coretta Scott King bei Klugwort.

Denn das Recht ist nichts anderes als die in der staatlichen Gemeinschaft herrschende Ordnung, und eben dieses Recht ist es auch, das darüber entscheidet, was gerecht ist.

ThumbnailAristoteles

Aristoteles - Universalgelehrter, Philosoph, Naturforscher

Welche Position ich auch immer innehatte, sie war das Ergebnis von Kollegen - von meinen Kameraden in der Bewegung -, die in ihrer Weisheit beschlossen hatten, mich zu benutzen, um die Aufmerksamkeit des Landes und der internationalen Gemeinschaft auf mich zu lenken.

ThumbnailNelson Mandela

Nelson Mandela - Anti-Apartheid-Aktivist, Politiker, Staatspräsident

Es ist kein lieblicher, freundlicher und holdseliger Verwandtnis, Gemeinschaft und Gesellschaft denn eine gute Ehe, wenn Eheleute denn eine gute Ehe, wenn Eheleute in Frieden und Einigkeit leben. Wiederum ist auch nichts Bittereres, Schmerzlicheres, denn wenn das Band zerrissen, von einander getrennt und geschieden wird, nach welchem ist der Kinder Tod.

fallback Image author Icon

Martin Luther - deutscher Theologe, Mönch und Reformator

Eine kleine Gruppe entschlossener Geister, die von einem unauslöschlichen Glauben an ihre Mission beseelt sind, kann den Lauf der Geschichte verändern.

ThumbnailMahatma Gandhi

Mahatma Gandhi - Politiker, Freiheitskämpfer, Philosoph

WASP" ist der einzige ethnische Begriff, der tatsächlich ein Klassenbegriff ist, abgesehen von "Redneck", das ein anderes Wort für dieselbe Gruppe ist, die aber zu den unteren sozialen Schichten gehört, so dass es auf unerklärliche Weise mit sozialem Status und Kultur und Geschichte verbunden ist, was bei den anderen Bindestrichen nicht der Fall ist.

ThumbnailChristopher Hitchens

Christopher Hitchens - brit-am Autor, Journalist, Kolumnist

Jeder Eigentümer schuldet der Gemeinschaft eine Grundrente für das Land, das er besitzt.

fallback Image author Icon

Thomas Paine - brit.-amerik. politischer Aktivist, Schriftsteller und Intellektueller

Dort [in deinem Innern] wohnt die Überredungskunst, dort das Leben, dort sozusagen der eigentliche Mensch. Nie verwechsle mit diesem das dich einschließende Gehäuse und die ihm von allen Seiten angebildeten Werkzeuge. Denn sie sind eine Art von Verband, nur mit dem Unterschied, daß sie ihm angeboren sind. Denn die Körperteile sind ohne die sie bewegende und wiederum hemmende Kraft nicht mehr nütze als ein Weberschiff ohne Weber, eine Feder ohne den Schreiber, eine Peitsche ohne den Wagenlenker.

fallback Image author Icon

Marc Aurel - römischer Kaiser, Philosoph

Die Männer dieser Zeit lassen sich in zwei deutlich unterscheidbare Gruppen einteilen: die Kragenschoner und die Hosenträger.

fallback Image author Icon

Karl Kraus - österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker und Dramatiker

Denn es ist das gegenseitige Vertrauen, mehr noch als das gegenseitige Interesse, das menschliche Vereinigungen zusammenhält. Unsere Freunde bringen uns selten etwas, aber sie geben uns ein Gefühl der Sicherheit. Die Ehe ist ein Plan, um genau das gleiche Ziel zu erreichen.

fallback Image author Icon

Henry Louis Mencken - US Schriftsteller, Journalist, Kulturkritiker und Sprachwissenschaftler

Wir sind zur Gemeinschaft geboren. Unsere gesellige Zusammengehörigkeit hat große Ähnlichkeit mit einem Steingewölbe, das einstürzen würde, wenn die Steine nicht durch ihre gegenseitige Lage dies verhinderten und eben dadurch den Bau haltbar machten.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Eine große Gruppe schien in allen erdenklichen Dingen von der Regierung abhängig zu sein. Die Mitglieder dieser Klasse hatten wenig Ambitionen, sich selbst eine Position zu schaffen, sondern wollten, dass die Bundesbeamten eine für sie schaffen.

ThumbnailBooker T. Washington

Booker T. Washington - afroamerik. Pädagoge, Autor und Bürgerrechtler

Bellyache" ist völlig fiktiv. Ich schreibe gerne über Dinge, die nicht real sind. In dem Song geht es darum, niemandem zu vertrauen und dann Vertrauen in sich selbst zu setzen und festzustellen, dass man auch nicht weiß, was man tut. Oder um die Erkenntnis, dass Dinge, die du mit einer Gruppe von Leuten tust, die du in dem Moment für cool hältst, letztendlich nur an dir liegen.

ThumbnailBillie Eilish

Billie Eilish - US Sängerin und Songwriterin

Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

ThumbnailFriedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche - dt. Philosoph

Freiheit und Gerechtigkeit können nicht nach politischem Gutdünken zerstückelt werden. Ich glaube nicht, dass man für die Freiheit einer Gruppe von Menschen eintreten und sie anderen verweigern kann.

ThumbnailCoretta Scott King

Coretta Scott King - US Bürgerrechtlerin

Tanze, wenn du aufgebrochen bist. Tanze, wenn du den Verband abgerissen hast. Tanz inmitten des Kampfes. Tanz in deinem Blut. Tanze, wenn du vollkommen frei bist.

fallback Image author Icon

Rumi - persischer Dichter

Freundschaft – in ihrer Vollkommenheit betrachtet – ist die Vereinigung zweier Personen durch gleiche wechselseitige Liebe und Achtung.

ThumbnailImmanuel Kant

Immanuel Kant - Philosoph

In der weißen Gemeinschaft bedeutet der Weg zu einer perfekteren Union, anzuerkennen, dass das, was die afroamerikanische Gemeinschaft plagt, nicht nur in den Köpfen der Schwarzen existiert; dass das Erbe der Diskriminierung - und die aktuellen Vorfälle von Diskriminierung, auch wenn sie weniger offensichtlich sind als in der Vergangenheit - real sind und angegangen werden müssen.

ThumbnailBarack Obama

Barack Obama - 44. Präsident der USA

Weibchen sind von Natur aus lustbetont, bringen die Männer zur Kopulation und schreien während der geschlechtlichen Vereinigung.

ThumbnailAristoteles

Aristoteles - Universalgelehrter, Philosoph, Naturforscher

Die Familie ist die älteste aller Gemeinschaften und die einzige natürliche

fallback Image author Icon

Jean-Jacques Rousseau - französischsprachiger Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge

Süße Wehmut ist der eigentliche Charakter einer echten Liebe - das Element der Sehnsucht und Vereinigung.

fallback Image author Icon

Novalis - deutscher Dichter und Denker

In einem demokratischen Staat überträgt niemand sein natürliches Recht so vollständig auf einen anderen, dass er danach nicht mehr befragt werden muss; er überträgt es auf die Mehrheit der gesamten Gemeinschaft, zu der er gehört. Auf diese Weise bleiben alle Menschen gleich, so wie sie es zuvor im Naturzustand waren.

fallback Image author Icon

Baruch de Spinoza - niederl. Philosoph

Dies verspricht die Philosphie zuerst: Gemeinschaftssinn, Menschlichkeit und Gemeinschaft.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Die Bill of Rights sollte die allgemeinen Grundsätze der natürlichen und bürgerlichen Freiheit enthalten. Sie sollte für eine Gemeinschaft das sein, was die ewigen Gesetze und Verpflichtungen der Moral für das Gewissen sind. Sie sollte von keiner menschlichen Macht geändert werden können...

fallback Image author Icon

Thomas Paine - brit.-amerik. politischer Aktivist, Schriftsteller und Intellektueller

Die Tugenden treten, wie die Musen, immer in Gruppen auf. Ein gutes Prinzip wurde noch nie einsam in einer Brust gefunden.

ThumbnailBuddha

Buddha

Ein ander Mal Drei Rehe stehn wie eine Gruppe starr – wird er vorübergehn, der fremde Narr? Er wird vorübergehn, liebreizend Bild; er ist ein Jäger nur auf Seelenwild.

fallback Image author Icon

Christian Morgenstern - deutscher Schriftsteller und Dichter

Mehr Zitate zum Thema Gemeinschaft

nächste Seite →