Zitate Gefängnis, Gefangenschaft

Entdecken Sie 57 Zitate zum Thema Gefängnis, Gefangenschaft von Autoren wie Nelson Mandela, Fjodor Michailowitsch Dostojewski und Friedrich Schiller bei Klugwort.

Der beste Weg, einen Gefangenen an der Flucht zu hindern, ist, dafür zu sorgen, dass er nie weiß, dass er im Gefängnis ist.

fallback Image author Icon

Fjodor Michailowitsch Dostojewski - russischer Schriftsteller

Die schönsten Träume von Freiheit werden ja im Kerker geträumt.

ThumbnailFriedrich Schiller

Friedrich Schiller

Gefängnisse werden aus den Steinen der Gesetze errichtet, Bordelle aus den Ziegeln der Religion.

fallback Image author Icon

William Blake - englischer Dichter, Künstler und Drucker

Ja, ich möchte meine Ruhe haben. (Im Gefängnis auf die Frage, ob sie noch einen letzten Wunsch habe)

fallback Image author Icon

Marie Antoinette - Königin von Frankreich und die Ehefrau von König Louis XVI

Warum gesteht niemand seine Fehler? Weil er noch ganz in ihrer Haft ist. Seine Träume erzählt nur, wer wach ist.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

In den 1940er Jahren war das Reisen für einen Afrikaner ein komplizierter Prozess. Alle Afrikaner über sechzehn Jahren mussten einen vom Native Affairs Department ausgestellten "Eingeborenenpass" mit sich führen und diesen Pass jedem weißen Polizisten, Beamten oder Arbeitgeber vorzeigen. Bei Zuwiderhandlung drohten Verhaftung, Prozess, Gefängnis oder Geldstrafe.

ThumbnailNelson Mandela

Nelson Mandela - Anti-Apartheid-Aktivist, Politiker, Staatspräsident

In vielen Gemeinden gibt es junge farbige Männer, die eher im Gefängnis oder im Strafvollzug landen als in einem guten Job oder auf dem College. Und ein Teil meiner Arbeit, die ich, wie ich glaube, ohne potenzielle Konflikte erledigen kann, ist es, diese Ursachen zu bekämpfen.

ThumbnailBarack Obama

Barack Obama - 44. Präsident der USA

In meinem Land gehen wir zuerst ins Gefängnis und werden dann Präsident.

ThumbnailNelson Mandela

Nelson Mandela - Anti-Apartheid-Aktivist, Politiker, Staatspräsident

Das Weiße Haus ist das schönste Gefängnis der Welt.

fallback Image author Icon

Harry S. Truman - 33. Präsident der USA

Eine Sonntagsschule ist ein Gefängnis, in dem Kinder für das schlechte Gewissen ihrer Eltern büßen.

fallback Image author Icon

Henry Louis Mencken - US Schriftsteller, Journalist, Kulturkritiker und Sprachwissenschaftler

Es gibt kein ärgeres Gefängnis als die Furcht, einem Liebenden weh zu tun.

fallback Image author Icon

Rainer Maria Rilke - österreichisch-deutscher Dichter

Wenn ich mir keine Ölfarbe mehr leisten kann, kaufe ich Wasserfarben. Wenn für Wasserfarben kein Geld mehr bleibt, bitte ich um Bleistifte. Wenn die Bleistifte ausgehen, man mich ins Gefängnis wirft, spuck ich mir auf den Finger, bemale die Wand.

ThumbnailPablo Picasso

Pablo Picasso - Maler, Bildhauer, Grafiker und Keramiker

Dieser Kerl wird nicht noch einmal etwas falsch machen; er hat zu viel Angst. Wenn du ihn jetzt in den Knast schickst, wird er sein ganzes Leben lang ein Knastvogel sein. Außerdem ist es die Zeit der Vergebung. Der Zufall hat uns ein höchst eigenartiges und skurriles Problem in den Weg gelegt, dessen Lösung seine eigene Belohnung ist.

fallback Image author Icon

Arthur Conan Doyle - brit. Schriftsteller

Nelson Mandela saß 27 Jahre lang in einem südafrikanischen Gefängnis. Er war nicht gewalttätig. Er verhandelte seinen Weg aus dem Gefängnis heraus. Seine Ehre und sein Leiden während der 27 Jahre in einem südafrikanischen Gefängnis haben letztendlich die Freiheit Südafrikas ermöglicht. Das ist Gewaltlosigkeit.

ThumbnailCoretta Scott King

Coretta Scott King - US Bürgerrechtlerin

Gefängnisse werden mit den Steinen des Gesetzes gebaut. Bordelle mit den Ziegeln der Religion.

fallback Image author Icon

William Blake - englischer Dichter, Künstler und Drucker

Rauschgift: Eine unverriegelte Tür im Gefängnis der Identität. Sie führt auf den Gefängnishof.

fallback Image author Icon

Ambrose Gwinnett Bierce - US Schriftsteller, Journalist und Satiriker

In meinem Land geht man erst ins Gefängnis und wird dann Präsident.

ThumbnailNelson Mandela

Nelson Mandela - Anti-Apartheid-Aktivist, Politiker, Staatspräsident

Krieg ist immer Gefängnis!

fallback Image author Icon

Rainer Maria Rilke - österreichisch-deutscher Dichter

Man sollte die öffentliche Meinung so weit respektieren, wie es notwendig ist, um nicht zu verhungern und nicht ins Gefängnis zu kommen, aber alles, was darüber hinausgeht, ist die freiwillige Unterwerfung unter eine unnötige Tyrannei.

ThumbnailBertrand Russell

Bertrand Russell - brit. Philosoph, Mathematiker, Logiker, Historiker, Schriftsteller

Sollte ich jemals gefangen genommen werden, will ich nicht verhandeln - und sollte ich aus der Gefangenschaft um Verhandlungen bitten, sollten sie das als Zeichen von Zwang betrachten.

fallback Image author Icon

Henry Kissinger - US Diplomat, Politiker und Gelehrter

Unter einer Regierung, die jeden ungerechtfertigt einsperrt, ist der wahre Ort für einen gerechten Menschen auch ein Gefängnis.

fallback Image author Icon

Henry David Thoreau - US Schriftsteller, Philosoph und Transzendentalist

Die Augen der anderen sind unsere Gefängnisse, ihre Gedanken unsere Käfige.

fallback Image author Icon

Virginia Woolf - brit. Schriftstellerin

Wenn er ein Gewissen hat, wird er für seinen Fehler leiden. Das wird die Strafe sein, genauso wie das Gefängnis.

fallback Image author Icon

Fjodor Michailowitsch Dostojewski - russischer Schriftsteller

Unsere Leidenskraft ist ebenso groß wie eure Macht, uns Leiden zuzufügen. Tut mit uns, was ihr wollt, wir werden euch trotzdem lieben. […] Werft uns ins Gefängnis, wir werden euch trotzdem lieben. Werft Bomben in unsere Häuser, bedroht unsere Kinder, wir werden euch trotzdem lieben.

ThumbnailMartin Luther King Jr.

Martin Luther King Jr. - Bürgerrechtler, Baptistenpastor, Aktivist

Überzeugungen sind Gefängnisse.

ThumbnailFriedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche - dt. Philosoph

Mehr Zitate zum Thema Gefängnis, Gefangenschaft

nächste Seite →