Zitate Freundschaft

Entdecken Sie 276 Zitate zum Thema Freundschaft von Autoren wie Cicero , William Hazlitt und François de La Rochefoucauld bei Klugwort.

Aus Freundschaft kann und wird oft Liebe, aber Liebe geht nie in Freundschaft unter.

fallback Image author Icon

Lord Byron - englischer Dichter und Schriftsteller

Liebe und Freundschaft der meisten Menschen ist ein Füllen der eigenen Leere mit fremden Inhalt.

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Die Freundschaft gehört zum Notwendigsten in unserem Leben. In Armut und im Unglück sind Freunde die einzige Zuflucht. Doch die Freundschaft ist nicht nur notwendig, sondern auch schön.

ThumbnailAristoteles

Aristoteles - Universalgelehrter, Philosoph, Naturforscher

Das erste Gesetz der Freundschaft lautet, daß sie gepflegt werden muß. Das zweite lautet: Sei nachsichtig, wenn das erste verletzt wird.

fallback Image author Icon

Voltaire - französischen Schriftsteller, Philosoph und Intellektueller

Freundschaft wird durch Interesse, Eitelkeit oder den Wunsch nach Vergnügen gefestigt; sie bedeutet selten Wertschätzung oder sogar gegenseitige Achtung.

fallback Image author Icon

William Hazlitt - englischer Essayist, Literaturkritiker und Schriftsteller

Die Fähigkeit zu beständiger Freundschaft oder dauerhafter Liebe sind die beiden größten Beweise nicht nur für ein gutes Herz, sondern auch für die Stärke des Geistes.

fallback Image author Icon

William Hazlitt - englischer Essayist, Literaturkritiker und Schriftsteller

Echte Freundschaft ist ein Geschenk Gottes.

ThumbnailMutter Teresa

Mutter Teresa - Ordensschwester, Missionarin, Gründerin der Missionarinnen der Nächstenliebe

So schreibet unserer Freundschaft Nur gleich den Abschiedbrief!

fallback Image author Icon

Gotthold Ephraim Lessing - deutscher Dichter, Schriftsteller, Philosoph und Dramatiker

Alte Freundschaften sind wie Fleisch, das immer wieder serviert wird: kalt, unangenehm und geschmacklos. Der Magen wendet sich gegen sie.

fallback Image author Icon

William Hazlitt - englischer Essayist, Literaturkritiker und Schriftsteller

Zwischen Männern und Frauen ist keine Freundschaft möglich. Es gibt Leidenschaft, Feindschaft, Verehrung, Liebe, aber keine Freundschaft.

ThumbnailOscar Wilde

Oscar Wilde - irischer Schriftsteller, Poet und Dramatiker

Freundschaft! ... Das Wort ist da, wie für so viele metaphysische Begriffe.

fallback Image author Icon

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Was die Menschen als Freundschaft bezeichnen, ist nur ein soziales Arrangement, ein gegenseitiger Interessenausgleich, ein Austausch von Leistungen, die man gibt und erhält; es ist im Grunde nur ein Geschäft, aus dem die Beteiligten einen stetigen Gewinn für ihre eigene Selbstliebe ziehen wollen.

fallback Image author Icon

François de La Rochefoucauld - französischer Adliger, Soldat und Schriftsteller

Die Menschen sehen es wirklich gerne, wenn ihre besten Freunde gedemütigt werden; ein großer Teil der Freundschaft basiert auf Demütigung; und das ist eine alte Wahrheit, die allen intelligenten Menschen bekannt ist.

fallback Image author Icon

Fjodor Michailowitsch Dostojewski - russischer Schriftsteller

Die gute Ehe strebt nach dem Bilde der Freundschaft.

fallback Image author Icon

Michel de Montaigne - französischer Denker

Ohne die Ehrfurcht würde die Freundschaft ihren schönsten Schmuck verlieren.

fallback Image author Icon

Cicero - römischer Staatsmann, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph

Freundschaft ist eine Vereinbarung, mit der wir uns verpflichten, kleine Gefälligkeiten gegen große einzutauschen.

fallback Image author Icon

Montesquieu - französischer Philosoph, Politiker und Schriftsteller

Fest kann die Freundschaft nur sein in der Reife des Alters und des Verstandes.

fallback Image author Icon

Cicero - römischer Staatsmann, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph

Freundschaft steigert das Glück und mindert das Elend, indem sie unsere Freude verdoppelt und unseren Kummer teilt.

fallback Image author Icon

Cicero - römischer Staatsmann, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph

Eine vollkommene Freundschaft gibt es nur zwischen guten und an Rechtschaffenheit sich gleichstehenden Menschen!

ThumbnailAristoteles

Aristoteles - Universalgelehrter, Philosoph, Naturforscher

Die Liebe gebar die Welt, die Freundschaft wird sie wieder gebären.

fallback Image author Icon

Friedrich Hölderlin - deutscher Dichter

Früher verlangte man nach Freundschaft, heute ist man auf Beute aus.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Alles, was ich brauchte, um glücklich zu sein, waren Freundschaft und Menschen, die ich bewundern konnte.

ThumbnailChristian Dior

Christian Dior - franz. Modedesigner

Stark bindet Freundschaft, mächtig eint des Blutes Band.

ThumbnailAischylos

Aischylos - gr. Dramatiker

Die Freundschaft der meisten Menschen ist nur eine Vorbereitung auf die Feindschaft.

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Es war alles Liebe auf meiner Seite, und alles gute Kameradschaft und Freundschaft auf ihrer. Als wir uns trennten, war sie eine freie Frau, aber ich konnte nie wieder ein freier Mann sein.

fallback Image author Icon

Arthur Conan Doyle - brit. Schriftsteller

Mehr Zitate zum Thema Freundschaft

nächste Seite →