Zitate Fortschritt

Entdecken Sie 141 Zitate zum Thema Fortschritt von Autoren wie Bertrand Russell, Booker T. Washington und Albert Einstein bei Klugwort.

Die Philosophie macht heute so große Fortschritte in der Milderung der menschlichen Sitten.

fallback Image author Icon

Voltaire - französischen Schriftsteller, Philosoph und Intellektueller

In einem fortschrittlichen Land ist der Wandel konstant; Veränderungen sind unvermeidlich.

ThumbnailBenjamin Disraeli

Benjamin Disraeli - britischer Staatsmann, Schriftsteller, Premierminister

Die erste Bedingung des Fortschritts ist die Beseitigung der Zensur.

ThumbnailGeorge Bernard Shaw

George Bernard Shaw - Dramatiker, Kritiker und politischer Aktivist

Ein Prozess, der von der Amöbe zum Menschen geführt hat, schien den Philosophen augenscheinlichen Fortschritt zu bedeuten - aber ob die Amöbe dieser Auffassung zustimmen würde, ist nicht bekannt.

ThumbnailBertrand Russell

Bertrand Russell - brit. Philosoph, Mathematiker, Logiker, Historiker, Schriftsteller

Mir wurde beigebracht, dass der Weg des Fortschritts weder schnell noch einfach ist.

ThumbnailMarie Curie

Marie Curie - Physikerin, Chemikerin

Es ist schon ein großer Fortschritt, den Willen zum Fortschritt zu haben.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Die kleinen Schwächen legt man am schwersten ab, so wie man der Moskitos weit schwerer Herr wird als des Skorpions oder der Schlange. Und so ist es recht eigentlich das Kleine, was den Fortschritt der Menschheit aufhält: Gedankenlosigkeit, Unaufmerksamkeit, Trägheit, Lauheit.

fallback Image author Icon

Christian Morgenstern - deutscher Schriftsteller und Dichter

Wir alle wollen den Fortschritt, aber wenn man auf dem falschen Weg ist, bedeutet Fortschritt, umzukehren und auf den richtigen Weg zurückzukehren; in diesem Fall ist derjenige, der am schnellsten umkehrt, der Fortschrittlichste.

fallback Image author Icon

Clive Staples Lewis - brit. Schriftsteller und Theologe

Amerika und der Islam schließen sich nicht aus und müssen nicht in Konkurrenz zueinander stehen. Stattdessen überschneiden sie sich und teilen gemeinsame Prinzipien wie Gerechtigkeit und Fortschritt, Toleranz und die Würde aller Menschen.

ThumbnailBarack Obama

Barack Obama - 44. Präsident der USA

Der Fortschritt macht Portemonnaies aus Menschenhaut.

fallback Image author Icon

Karl Kraus - österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker und Dramatiker

Der Fortschritt von Fluß zu Ozean ist weniger schnell als der von Mensch zu Irrtum.

fallback Image author Icon

Voltaire - französischen Schriftsteller, Philosoph und Intellektueller

Es tut mir leid, sagen zu müssen, dass die Witzelei, dass das Leben auf anderen Planeten ausgestorben ist, weil ihre Wissenschaftler fortschrittlicher waren als unsere, zu viel Sinn hat.

ThumbnailJohn F. Kennedy

John F. Kennedy - 35. Präsident der USA

Der Fortschritt ist keine Illusion, er geschieht, aber er ist langsam und immer enttäuschend.

ThumbnailGeorge Orwell

George Orwell - Schriftsteller

Die Naturwissenschaft gibt den besten Maßstab für die Fortschritte der Menschheit ab: nur, soweit sie die Natur kennt, kennt sie sich selbst.

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Eine wirklich fortschrittliche Zivilisation basiert auf Fortschritten im Bereich Energie.

ThumbnailBill Gates

Bill Gates - US Unternehmer, Philanthrop und Softwareentwickler

In sozialen Dingen können wir so getrennt sein wie die Finger, aber in allen Dingen, die für den gegenseitigen Fortschritt wichtig sind, so eins wie die Hand.

ThumbnailBooker T. Washington

Booker T. Washington - afroamerik. Pädagoge, Autor und Bürgerrechtler

Aber das hat jeder empfunden: den Knack, den es zwischen seiner Generation und der seiner Eltern gegeben hat, den Fortschritt, die aufbegehrende Opposition, die da sagte: Achtung! Jetzt kommen wir!

ThumbnailKurt Tucholsky

Kurt Tucholsky - Schriftsteller, Journalist und Satiriker

An Fortschritt glauben heißt nicht glauben, dass ein Fortschritt schon geschehen ist. Das wäre kein Glauben.

ThumbnailFranz Kafka

Franz Kafka - Schriftsteller

Nur der stark erregte Geist vermag etwas überragend Großes auszusprechen. Blickt er verächtlich herab auf das Gewöhnliche und Alltägliche, und erhebt er sich in begeistertem Aufschwung zu größerer Höhe, dann erst künden seine Lippen Größeres als ein sterblicher Mund. Nichts Erhabenes und auf der Höhe Thronendes kann er erreichen, solange er bei sich selbst ist. Losreißen muss er sich von der nüchternen Gewohnheit, sich aufschwingen und in die Zügel knirschen, den Lenker mit sich fortreißen und ihn dahin bringen, wohin er auf eigene Hand sich nie getraut hätte zu gelangen.

fallback Image author Icon

Seneca - römischer Philosoph, Dramatiker, Staatsmann

Ein lebender Hund ist besser als ein toter Löwe“. Richter Douglas ist, wenn nicht ein toter Löwe für diese Arbeit, so doch zumindest ein eingesperrter und zahnloser Löwe. Wie kann er sich den Fortschritten der Sklaverei widersetzen? Sie ist ihm völlig gleichgültig.

ThumbnailAbraham Lincoln

Abraham Lincoln - Politiker, Anwalt, 16. Präsident der Vereinigten Staaten

Was sie am meisten schätzt, ist die Summe der Ereignisse und der zivilisatorische Fortschritt, der die Individuen mitreißt; aber da sie sich nicht um Details schert, sind sie weniger real als edel oder vielmehr großartig und vollständig.

ThumbnailAlfred de Vigny

Alfred de Vigny - franz. Schriftsteller

Gerade bedeutende Geister predigen so oft den Fortschritt der Vergangenheit und warnen vor dem der Zukunft.

fallback Image author Icon

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen.

ThumbnailAlbert Einstein

Albert Einstein - Physiker, Humanist, Friedensaktivist

Der Fortschritt, diese große Ketzerei des Verfalls.

ThumbnailCharles Baudelaire

Charles Baudelaire - franz. Dichter, Essayist und Kunstkritiker

Gesellschaftlicher Fortschritt ist nur über Minderheiten möglich, Mehrheiten zementieren das Bestehende.

ThumbnailBertrand Russell

Bertrand Russell - brit. Philosoph, Mathematiker, Logiker, Historiker, Schriftsteller

Mehr Zitate zum Thema Fortschritt

nächste Seite →