Zitate Engel

Entdecken Sie 91 Zitate zum Thema Engel von Autoren wie Heinrich Heine, Gotthold Ephraim Lessing und Jean Paul bei Klugwort.

Die Seele spricht: Ich bin berufen, die Genossin der Engel zu sein, weil ich der lebendige Hauch bin, den Gott in den trockenen Lehm entsandte.

fallback Image author Icon

Hildegard von Bingen

Auf unserer Seite sind mehr und Stärkere als bei denen, die gegen uns sind: ein mächtiger Hohepriester und Legionen von Engeln.

ThumbnailCorrie Ten Boom

Corrie Ten Boom - niederl. Christin, Autorin und Überlebende des Holocausts

Liebe Kinder besonders, denn auch sie sind sündlos wie die Engel; sie leben, um unsere Herzen zu erweichen und zu läutern und uns gleichsam zu leiten.

fallback Image author Icon

Fjodor Michailowitsch Dostojewski - russischer Schriftsteller

Die Krone macht die Teufel, die den Menschen Zu allem Bösen reizen, doppelt stark Und doppelt schwach die Engel, die ihn warnen!

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Selten stiegen Engel auf den Thron, seltner herunter.

ThumbnailFriedrich Schiller

Friedrich Schiller

Jeder suchte eine Magd mit den Tugenden eines Engels. Aber mit einem Male wurde er die Magd eines Weibes, und nun täte er Not, dass er darüber noch zum Engel werde.

ThumbnailFriedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche - dt. Philosoph

Christen sollten nie versäumen, das Wirken einer engelhaften Herrlichkeit zu spüren. Sie stellt die Welt der dämonischen Mächte für immer in den Schatten, wie die Sonne das Licht einer Kerze.

ThumbnailBilly Graham

Billy Graham - US Pastor und Evangelist

Ganz gewiß, wenn ein Seraph himmelssatt wäre oder sonst die goldnen Flügel hängen ließe, könnt' ich ihn dadurch herstellen, daß ich ihn einen Monat lang auf meine springende jubelnde Kinderwelt herabschickte, und kein Engel könnt', solange er ihre Unschuld sähe, seine eigene verlieren.

fallback Image author Icon

Jean Paul - deutscher Schriftsteller

Von zwei Rosen ... Von zwei Rosen duftet eine anders, als die andre Rose. Von zwei Engeln mag so einer anders, als der andre schön sein. So in unzähl- baren zarten Andersheiten mag der Himmel, mag des Vaters Göttersöhne- reich seraphisch abgestuft sein ...

fallback Image author Icon

Christian Morgenstern - deutscher Schriftsteller und Dichter

Das Gesicht eines Engels, der Rest ist ein Reptil.

ThumbnailAlexander Pope

Alexander Pope - engl. Dichter

Es ist besser, sich selbst zu besiegen, als tausend Schlachten zu gewinnen. Dann gehört der Sieg dir. Er kann dir nicht genommen werden, weder von Engeln noch von Dämonen, Himmel oder Hölle.

ThumbnailBuddha

Buddha

Alles, was wunderbar aussieht, wird Engeln, Teufeln oder Heiligen zugeschrieben. Um alles, was uralt ist, ranken sich Legenden. Auch die gewöhnlichen Vorgänge in der Natur sind nicht davor gefeit, alles zu verderben.

fallback Image author Icon

Thomas Paine - brit.-amerik. politischer Aktivist, Schriftsteller und Intellektueller

Der Aberglauben gemeiner Leute rührt von ihrem frühen und allzu eifrigen Unterricht in der Religion her, sie hören von Geheimnissen, Wundern, Wirkungen des Teufels, und halten es für sehr wahrscheinlich, daß dergleichen Sachen überall in allen Dingen geschehen könnten. Hingegen wenn man ihnen erst die Natur selbst zeigte, so würden sie leichter das Übernatürliche und Geheimnisvolle der Religion mit Ehrfurcht betrachten, da sie hingegen jetzo dieses für etwas sehr Gemeines halten, so daß sie es für nichts Sonderliches halten, wenn ihnen jemand sagte, es wären heute 6 Engel über die Straße gegangen. Auch die Bilder in den Bibeln taugen nicht für Kinder.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Gläubige, schaut auf - fasst Mut. Die Engel sind näher, als du denkst.

ThumbnailBilly Graham

Billy Graham - US Pastor und Evangelist

Ich finde es unlogisch zu sagen, dass Frauen wählen sollten, weil sie gut sind. Männer wählen nicht, weil sie gut sind; sie wählen, weil sie männlich sind, und Frauen sollten wählen, nicht weil wir Engel sind und Männer Tiere, sondern weil wir Menschen und Bürger dieses Landes sind.

fallback Image author Icon

Louisa May Alcott - US Schriftstellerin

Laurie, du bist ein Engel! Wie soll ich dir jemals danken?“ „Flieg noch mal auf mich zu. Das hat mir gut gefallen", sagte Laurie und schaute schelmisch, was er seit zwei Wochen nicht mehr getan hatte.

fallback Image author Icon

Louisa May Alcott - US Schriftstellerin

Wenn uns ein Engel einmal aus seiner Philosophie erzählte, ich glaube es müssten wohl manche Sätze so klingen als wie 2 mal 2 ist 13.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Zum Engel der letzten Stunde, den wir so hart den Tod nennen, wird uns der weichste, gütigste Engel zugeschickt, damit er gelinde und sanft das niedersinkende Herz des Menschen vom Leben abpflücke […].

fallback Image author Icon

Jean Paul - deutscher Schriftsteller

Fürsten, die Verse lieben, sind oft rettende Engel.

fallback Image author Icon

Voltaire - französischen Schriftsteller, Philosoph und Intellektueller

Gar nicht ist menschlich immer nur sehr wenig. Gar nicht schickt sich überhaupt bloß für die Engel, Sehr wenig mehr für Menschen.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Menschen wären Engel, Engel wären Götter.

ThumbnailAlexander Pope

Alexander Pope - engl. Dichter

Narren stürmen dorthin, wo Engel sich fürchten.

ThumbnailAlexander Pope

Alexander Pope - engl. Dichter

Mißgunst und Neid hat Engel zum Falle gebracht [...].

fallback Image author Icon

Heinrich Heine - deutscher Dichter, Schriftsteller, Journalist

Mit dem überlebensgroßen Engel der Einsamkeit kann man nur ringen, wenn man den Saft der Arbeit in den Adern hat, sonst wird seine Dämonie zur Überwältigung und zum fortwährend sich fällenden Urteil.

fallback Image author Icon

Rainer Maria Rilke - österreichisch-deutscher Dichter

Bei den Frauen gibt es zwei Möglichkeiten, entweder sie sind Engel, oder sie leben noch.

ThumbnailCharles Baudelaire

Charles Baudelaire - franz. Dichter, Essayist und Kunstkritiker

Mehr Zitate zum Thema Engel

nächste Seite →