Zitate Dreck

Entdecken Sie 52 Zitate zum Thema Dreck von Autoren wie George Orwell, Karl Kraus und Cicero bei Klugwort.

Du kannst dir nicht vorstellen, welcher Kummer und Zorn die ganze Seele erfasst, wenn eine große Idee, die man lange und fromm verehrt hat, von ein paar Stümpern aufgegriffen und auf die Straße geschleppt wird, zu noch mehr Dummköpfen wie ihnen selbst, und man sie plötzlich auf dem Flohmarkt wiederfindet, unkenntlich, schmutzig, schief, absurd präsentiert, ohne Proportion, ohne Harmonie, ein Spielzeug für dumme Kinder.

fallback Image author Icon

Fjodor Michailowitsch Dostojewski - russischer Schriftsteller

Menschen sind wie Dreck. Sie können dich entweder nähren und dir helfen, als Person zu wachsen, oder sie können dein Wachstum hemmen und dich verwelken und sterben lassen.

fallback Image author Icon

Platon - griechischer Philosoph

Der deutsche Hochgedanke hat dank der Normalwäsche den Weg durch Einheit zur Unreinheit genommen.

fallback Image author Icon

Karl Kraus - österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker und Dramatiker

Gray Davis kann besser als jeder andere eine schmutzige Kampagne führen, aber er kann keinen Staat regieren.

ThumbnailArnold Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger - österreichisch-amerikanischer Schauspieler, Bodybuilder , Politiker

Wer sich vornimmt, den Dreck in der Kanalisation zu erforschen oder zu beseitigen, kann entweder keine schönen Nasen haben oder wird sie bald verlieren.

fallback Image author Icon

William Hazlitt - englischer Essayist, Literaturkritiker und Schriftsteller

Die Welt soll aus Nichts gemacht sein. Sie ist vielmehr aus Dreck gemacht.

fallback Image author Icon

Friedrich Hebbel - deutscher Dramatiker und Lyriker

Das Studium des Rechts ist schmutzig und gewinnsüchtig, denn sein letzter Zweck ist Geld; man studiert die Rechte nicht zur Ergötzung und um der Kenntnis der Dinge wegen.

fallback Image author Icon

Martin Luther - deutscher Theologe, Mönch und Reformator

Weil die Leute, statt des Besten aller Zeiten, immer nur das Neueste lesen, bleiben die Schriftsteller im engen Kreise der zirkulierenden Ideen, und das Zeitalter verschlammt in seinem eigenen Dreck.

ThumbnailArthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer - deutscher Philosoph

Es regnete so stark, daß alle Schweine rein und alle Menschen dreckig wurden.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Die Predigten sind Kehrbesen, die den Unrat von acht Tagen aus den Herzen der Zuhörer herausfegen.

fallback Image author Icon

Jean Paul - deutscher Schriftsteller

Um zu überleben, ist es oft notwendig zu kämpfen, und um zu kämpfen, muss man sich schmutzig machen.

ThumbnailGeorge Orwell

George Orwell - Schriftsteller

Der Maler hat es mit dem Anstreicher gemeinsam, daß er sich die Hände schmutzig macht. Eben dies unterscheidet den Schriftsteller vom Journalisten.

fallback Image author Icon

Karl Kraus - österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker und Dramatiker

Reinheit oder Unreinheit hängt von einem selbst ab, niemand kann einen anderen läutern.

ThumbnailBuddha

Buddha

Obszönität kommt von Schmutz.

ThumbnailChristopher Hitchens

Christopher Hitchens - brit-am Autor, Journalist, Kolumnist

Wer unter Menschen nicht verschmachten will, muss lernen, aus allen Gläsern zu trinken, und wer unter Menschen rein bleiben will, muss versteh’n, sich auch mit schmutzigem Wasser zu waschen.

ThumbnailFriedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche - dt. Philosoph

Ein schmutziger Witz ist eine Art geistige Rebellion.

ThumbnailGeorge Orwell

George Orwell - Schriftsteller

Wenn Sie sich ein Bekenntnis zu eigen gemacht haben, das frei von dem gewöhnlichen Schmutz der Politik zu sein scheint - ein Bekenntnis, von dem Sie selbst keinen materiellen Vorteil erwarten können - beweist das doch, dass Sie im Recht sind?

ThumbnailGeorge Orwell

George Orwell - Schriftsteller

Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht.

ThumbnailKurt Tucholsky

Kurt Tucholsky - Schriftsteller, Journalist und Satiriker

Wenn jemand sich als Professor der Sprachen ausgibt und dabei selbst barbarisch redet, oder wenn einer als Gesangslehrer gelten will und dabei mit ohrenzerreißender Unreinheit singt, so finden wir das besonders häßlich, weil der Mensch auf dem Gebiete sündigt, das er als sein spezielles Fach vertreten will; ganz ebenso ist ein Philosoph, der in der Lebensführung Fehler begeht, deswegen tadelnswert, weil er in der Pflichterfüllung, die er anderen predigt, selber nicht standhält und als Lehrer der Lebensregeln gerade in der Lebensweise sich unwürdig zeigt.

fallback Image author Icon

Cicero - römischer Staatsmann, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph

Betrachte den Umlauf der Gestirne, als wenn dein Leben mit ihnen umliefe, und erwäge beständig die wechselnden Übergänge der Grundstoffe ineinander. Denn solche Betrachtungen reinigen dich vom Schmutz des Erdenlebens.

fallback Image author Icon

Marc Aurel - römischer Kaiser, Philosoph

Menschen entwickeln sich auf die gleiche Weise, wie Gold abgebaut wird. Beim Goldabbau müssen mehrere Tonnen Dreck bewegt werden, um eine Unze Gold zu erhalten; aber man geht nicht in die Mine, um Dreck zu suchen, sondern um das Gold zu finden.

ThumbnailAndrew Carnegie

Andrew Carnegie - schott.-amerik. Industrieller, Unternehmer, Philanthrop

Zum Reichtum führen viele Wege. Und die meisten sind schmutzig.

fallback Image author Icon

Cicero - römischer Staatsmann, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph

Jeder in einer Menschenmenge hat die Möglichkeit, mit Dreck zu werfen; keiner von zehn hat die Neigung dazu.

fallback Image author Icon

William Hazlitt - englischer Essayist, Literaturkritiker und Schriftsteller

Alles, was witzig ist, ist subversiv, jeder Witz ist letztlich eine Puddingtorte... ein schmutziger Witz ist eine Art geistige Rebellion.

ThumbnailGeorge Orwell

George Orwell - Schriftsteller

Es ist fast nicht möglich, unverhüllt die schmutzige Wirklichkeit zu sehen, ohne selbst darüber zu erkranken.

fallback Image author Icon

Friedrich Hölderlin - deutscher Dichter

Mehr Zitate zum Thema Dreck

nächste Seite →