Zitate Antwort

Entdecken Sie 115 Zitate zum Thema Antwort von Autoren wie Barack Obama, Johann Nepomuk Nestroy und Arthur Conan Doyle bei Klugwort.

Ich kann nicht über Journalismus nachdenken, ohne an die politischen Ziele zu denken. Wenn es keine Reaktion gibt, gibt es auch keinen Journalismus. Es geht um Ursache und Wirkung.

fallback Image author Icon

Hunter S. Thompson - US Schriftsteller, Journalist

Das Zusammentreffen zweier Persönlichkeiten ist wie der Kontakt zweier chemischer Substanzen: Wenn es zu einer Reaktion kommt, werden beide umgewandelt.

ThumbnailCarl Gustav Jung

Carl Gustav Jung - Schweizer Psychiater

Glaube minus Verwundbarkeit und Geheimnis ist gleich Extremismus. Wenn du alle Antworten kennst, dann nenne das, was du tust, nicht "Glauben".

ThumbnailBrené Brown

Brené Brown - amerik. Autorin, Forscherin und Professorin

Wir sind eine Nation der Gesetze: von Bürgern, die unter ihnen leben, und für die Bürger, die sie durchsetzen. Deshalb möchte ich die Gemeinde in Ferguson, die zu Recht verletzt ist und nach Antworten sucht, noch einmal dazu aufrufen, sich um Verständnis zu bemühen, anstatt sich nur gegenseitig anzuschreien. Lasst uns versuchen, einander zu heilen, anstatt uns gegenseitig zu verletzen.

ThumbnailBarack Obama

Barack Obama - 44. Präsident der USA

Kluge Menschen lernen von allem und jedem, durchschnittliche Menschen von ihren Erfahrungen, dumme Menschen haben bereits alle Antworten.

fallback Image author Icon

Sokrates - griech. Denker und Philosoph

Gewaltlosigkeit ist die einzige glaubwürdige Antwort auf die Gewalt, die wir auf der ganzen Welt erleben.

ThumbnailCoretta Scott King

Coretta Scott King - US Bürgerrechtlerin

Eine richtige Antwort ist wie ein lieblicher Kuß.

ThumbnailJohann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe - Dichter, Schriftsteller, Naturwissenschaftler,

Aber wenn ich denke, dass unser Handeln in irgendeiner Weise gegen die Kriegsbefugnisresolution verstößt, lautet die Antwort: Nein.

ThumbnailBarack Obama

Barack Obama - 44. Präsident der USA

Ich kann mir nicht vorstellen, wie jemand sagen kann: "Ich bin schwach", und dann so bleiben kann. Wenn man es weiß, warum kämpft man dann nicht dagegen an, warum versucht man nicht, seinen Charakter zu trainieren? Die Antwort war: "Weil es so viel einfacher ist, es nicht zu tun!

ThumbnailAnne Frank

Anne Frank - dt. Holocaustopfer

Viel wissen und wenig sagen, nicht antworten auf alle Fragen.

fallback Image author Icon

Martin Luther - deutscher Theologe, Mönch und Reformator

Im Inneren deines Seins ist die Antwort. Du weißt wer du bist und du weißt was du willst.

fallback Image author Icon

Laozi - chinesischer Philosoph

Es gibt viele Menschen, die meinen, dass es sinnlos und vergeblich ist, weiterhin über Frieden und Gewaltlosigkeit gegenüber einer Regierung zu reden, deren einzige Antwort brutale Angriffe auf ein unbewaffnetes und wehrloses Volk sind.

ThumbnailNelson Mandela

Nelson Mandela - Anti-Apartheid-Aktivist, Politiker, Staatspräsident

Es ist eine angenehme Sache, darüber nachzudenken, und liefert eine vollständige Antwort auf diejenigen, die für die allmähliche Degeneration der menschlichen Spezies plädieren, dass jedes Baby, das in die Welt geboren wird, ein schöneres ist als das letzte.

ThumbnailCharles Dickens

Charles Dickens - engl. Schriftsteller

Die Gefühle bleiben sich gleich und werden im Alter noch heftiger, weil sie keine echte Erwiderung finden! Das ist grad als wie einer, der einen Hering ißt und nix z'trinken kriegt.

fallback Image author Icon

Johann Nepomuk Nestroy - österr. Schauspieler, Dramatiker, Satiriker

Frage: Was ist leicht und was ist schwer? Antwort: Solche Fragen zu tun ist leicht; sie zu beantworten ist schwer.

fallback Image author Icon

Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Schriftsteller, Mathematiker, Physiker und Aphoristiker

Auf Freundschaft sei Treue, auf Gutherzigkeit sei Güte auf Recht und Unrecht die Gerechtigkeit die Antwort!

ThumbnailKonfuzius

Konfuzius - chin. Philosoph, Lehrer und Gelehrter

Die übermäßige Vermehrung von irgendetwas bewirkt eine Reaktion in die entgegengesetzte Richtung.

fallback Image author Icon

Platon - griechischer Philosoph

In meinen Jahren in der Wirtschaft habe ich etwas entdeckt. Ich habe immer gefragt, warum man etwas tut. Die Antworten, die ich immer bekam, waren: Oh, das ist einfach die Art und Weise, wie die Dinge hier gemacht werden. Niemand weiß, warum er tut, was er tut. Niemand denkt in der Wirtschaft sehr tiefgründig über Dinge nach.

ThumbnailSteve Jobs

Steve Jobs - Unternehmer, Mitbegründer von Apple Inc., Visionär

Ich weigere mich anzuerkennen, dass Verzweiflung die letzte Antwort auf die Wechselfälle der Geschichte darstellt. Ich weigere mich, die Vorstellung anzuerkennen, dass das "Sein" der gegenwärtigen menschlichen Natur ihn in moralischer Hinsicht unfähig macht, nach dem ewigen "Sollen" zu streben, das ihm für immer gegenübersteht.

ThumbnailMartin Luther King Jr.

Martin Luther King Jr. - Bürgerrechtler, Baptistenpastor, Aktivist

Die sechziger Jahre haben uns die Möglichkeiten und die Verantwortung gezeigt, die wir alle hatten. Sie waren nicht die Antwort. Sie gaben uns nur einen Einblick in die Möglichkeiten.

ThumbnailJohn Lennon

John Lennon - brit. Musiker, Sänger und Songschreiber

Das Treffen zweier Persönlichkeiten ist wie der Kontakt zweier chemischer Substanzen: wenn es eine Reaktion gibt, werden beide transformiert.

ThumbnailCarl Gustav Jung

Carl Gustav Jung - Schweizer Psychiater

Wer in Glaubenssachen den Verstand befragt, kriegt unchristliche Antworten.

ThumbnailWilhelm Busch

Wilhelm Busch - Dichter, Zeichner, Karikaturist

Die Reaktion ist ein Gespenst, aber Gespenster gibt es nur für die Furchtsamen.

fallback Image author Icon

Johann Nepomuk Nestroy - österr. Schauspieler, Dramatiker, Satiriker

Jede revolutionäre Idee scheint drei Stufen der Reaktion hervorzurufen. Sie lassen sich mit den folgenden Sätzen zusammenfassen: 1- Es ist völlig unmöglich. 2- Es ist möglich, aber es lohnt sich nicht. 3- Ich habe die ganze Zeit gesagt, dass es eine gute Idee ist.

ThumbnailArthur C. Clarke

Arthur C. Clarke - brit. Science-Fiction-Autor

Die Antwort ist natürlich, dass es am besten wäre, sowohl geliebt als auch gefürchtet zu werden. Aber da beides nur selten zusammenkommt, findet jeder, der sich entscheiden muss, mehr Sicherheit darin, gefürchtet zu werden, als darin, geliebt zu werden.

fallback Image author Icon

Niccolò Machiavelli - ital. Philosoph, Schriftsteller und Politiker

Mehr Zitate zum Thema Antwort

nächste Seite →