Victor Hugo Zitate

Schriftsteller. Auf klugwort findest du insgesamt 214 Zitate auf 9 Seiten von Victor Hugo

Illustration mit Portrait und Zitat Victor Hugo
Fürchte nichts mehr! Die Augen gab Gott dir für das Licht, Die Seele für den Himmel dir Und für dein Herz der Liebe Wahrheit.

Victor Hugo - Schriftsteller

Wenig Arbeit ist eine Bürde, viel Arbeit eine Freude.

Victor Hugo - Schriftsteller

Große Gefahren haben das Schöne, daß sie Brüderlichkeit von Fremden ans Licht bringen.

Victor Hugo - Schriftsteller

Popularität ist Ruhm in kleiner Münze.

Victor Hugo - Schriftsteller

Wäre niemand mehr, der liebte, die Sonne würde erlöschen.

Victor Hugo - Schriftsteller

Amnestie ist das schönste Wort der menschlichen Sprache.

Victor Hugo - Schriftsteller

Nichts, auch nicht alle Armeen der Welt, kann eine Idee aufhalten, deren Zeit gekommen ist.

Victor Hugo - Schriftsteller

Ideen: Seltene Jagdbeute im Wald der Wörter.

Victor Hugo - Schriftsteller

Der Sträfling gehört gewissermaßen nicht mehr zu den Lebenden. Das Gesetz hat ihm das ganze Maß an Menschlichkeit aberkannt, das es einem Menschen wegnehmen kann.

Victor Hugo - Schriftsteller

Das Gewissen des Menschen ist das Denken Gottes.

Victor Hugo - Schriftsteller

Die vor Alter zittern, gehen voran denen, die vor Furcht zittern.

Victor Hugo - Schriftsteller

Grobe Fehler werden oft, wie dicke Seile, aus einer Vielzahl dünner Fäden gemacht.

Victor Hugo - Schriftsteller

Zwischen kaltem und heißem Wasser gewinnt das lauwarme Wasser.

Victor Hugo - Schriftsteller

Bildet den Kopf des Volkes, und es wird nicht nötig sein, ihn abzuschlagen.

Victor Hugo - Schriftsteller

Gott tut den Menschen seinen Willen in den Ereignissen kund, einem unverständlichen Text, der in einer geheimnisvollen Sprache geschrieben ist.

Victor Hugo - Schriftsteller

Wehe dem, der vor den blutenden Wunden der Freiheit unparteiisch bliebe!

Victor Hugo - Schriftsteller

Cromwell, ein Attila, erzogen von Machiavelli.

Victor Hugo - Schriftsteller

Melancholie ist das Vergnügen, traurig zu sein.

Victor Hugo - Schriftsteller

Den Menschen, die unsinnig genug sind zu sagen "Die Menschheit steht stille", antwortet Gott, indem er die Erde zittern lässt.

Victor Hugo - Schriftsteller

Verstehen heißt mit dem Herzen hellsehen.

Victor Hugo - Schriftsteller

Ein Kompliment ist so etwas wie ein Kuss durch einen Schleier.

Victor Hugo - Schriftsteller

Ehe und Weine werden mit der Zeit sauer.

Victor Hugo - Schriftsteller

Der letzte Beweis von Größe liegt darin, Kritik ohne Groll zu ertragen.

Victor Hugo - Schriftsteller

Caesar war Alexander, Karl dem Großen und Napoleon in einem bei weitem voraus: Denn Jesus sprach seinen Namen aus.

Victor Hugo - Schriftsteller

Sterben ist nichts; grausam ist nur das Los, nicht zu leben.

Victor Hugo - Schriftsteller

Mehr Zitate von Victor Hugo

nächste Seite →