Peter Sirius Zitate

deutscher Dichter und Aphoristiker. Auf klugwort findest du insgesamt 562 Zitate auf 23 Seiten von Peter Sirius

Es gibt Menschen, die jeden Tag in einer neuen Auflage erscheinen.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Richtig tadeln ist schwer, richtig loben noch schwerer.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Manche Kritiker sind nur deswegen so bissig, weil sie nichts zu beißen haben.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Die höchste Stufe in der Würdigung der Vorzüge eines Menschen besteht darin, dass man seine Fehler begreift.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Der Magen hat mehr Festtage als das Herz.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Die größte Lebenslüge vieler Menschen ist die, dass sie zu leben meinen.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Es gibt Menschen, die durch ihre bloße Existenz die Menschheit verleumden.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Mancher verlor seine Stärke, weil er seine Schwächen mit zu viel Liebe pflegte.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Nichts liebt und hasst zugleich ein Widerspruchsgeist so sehr als – Widerspruch.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Alter schützt vor Torheit nicht – Jugend nicht immer vor verfrühter Weisheit.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Verlogenheit hat immer gern mit der Wahrheit kokettiert.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Auch der Vulkan der Leidenschaft sieht seine Lava erstarren.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Witz ist glitzernder Schaum der Oberfläche, Humor ist die Perle aus der Tiefe.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Böse Mäuler pflegen die besten Zungen zu haben.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Blindheit kennt nicht Licht, nicht – Irrlicht.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Besser barfuß durchs Leben gehen, als nie aus den Lackstiefeln herauskommen.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Mancher ist aus lauter „Gerechtigkeitsgefühl“ ungerechter gegen einen Freund, als es dessen Feind wäre.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Je nichtiger die Brut, Je wichtiger sie tut.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Wir werden manches, weil man glaubt, wir seien es.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Die Zukunft von zehn Männern setzt nicht so viele Zungen in Bewegung, als die „Vergangenheit“ einer Frau.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

„Grundsätze“ sind oft gründliche Phrasen.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Viel wandern macht bewandert.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Hässliche Frauen sind die Druckfehler der Schöpfung.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Zu viel Liebe ohne Ehe führt schließlich oft zu Ehe ohne Liebe.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Man ist deshalb noch kein Mann, weil man generis masculini ist.

Peter Sirius - deutscher Dichter und Aphoristiker

Mehr Zitate von Peter Sirius

nächste Seite →