Emanuel Wertheimer Zitate

ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller. Auf klugwort findest du insgesamt 774 Zitate auf 31 Seiten von Emanuel Wertheimer

Unsre Erzieher warnen uns erst vor Lügen, dann vor Wahrheiten.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Der Misanthrop hasst alle – bis auf einen, den er nicht kennt; der Philanthrop schließt von seiner Liebe nur jene aus, die er kennt.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Verglichen mit dem Ausdruck eines drohenden Menschen, ist die Physiognomie des Löwen sentimental.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Es gibt Tage, die zwei Nächte haben sollten: eine dem Schlaf, eine den Sorgen.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Man muss viel Freunde gehabt haben, um einen im Alter zu behalten.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Ein Reicher seufzte: Welch ein Leben, wenn man die Armen für sich auch sterben lassen könnte!

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Was wir vor allem brauchten? ... Gesetze gegen die Gesetzgeber.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Die Natur übte sich erst an den Blumen, ehe sie die Frauen schuf.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Der Undank schmerzt besonders dann, wenn die Wohltat als Kapitalsanlage galt.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Den Stolz muss man sich aufheben fürs Unglück, da braucht man sogar zu viel davon.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Der Zufriedenheit wird man bald überdrüssig.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Nur in die erste Liebe mischt sich keine Eigenliebe.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Es gibt Tugenden, die nur darauf warten, von Lastern abgelöst zu werden.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Es gibt Ehrgeizige, die nur das Ziel reizt, nicht der Weg, die am liebsten beim Ruhm einbrechen würden.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Keiner besitzt Phantasie genug, den Hunger seines Nächsten zu fühlen.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Die Rache ist noch unternehmender als die Liebe.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Physiognomik ist die Kunst, sich schon durch Gesichtszüge täuschen zu lassen.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Man verschweigt selten, dass man ungern von seinen Wohltaten spricht.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Man ist allzufromm, damit Gott nur ja seinen Verpflichtungen nachkomme.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Man kann alles überschätzen, nur nicht die Eitelkeit und die Selbstsucht der Menschen.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Wie lange müsste eigentlich das Leben dauern, um nicht kurz zu scheinen? ... Einige Ewigkeiten?! ...

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Diese Literarhistoriker! Was nicht langweilt, unterhält sie nicht.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Nach diesem Leben ist es für manchen nicht zu viel, sich eine Ewigkeit davon auszuruhen.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Was den Egoisten verrät, das ist die mangelnde Geduld der Verstellung.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Das Mitleid urteilt oft falsch, handelt aber immer richtig.

Emanuel Wertheimer - ungar. deutsch. österr. Aphoristiker und Schriftsteller

Mehr Zitate von Emanuel Wertheimer

nächste Seite →