Edgar Allan Poe Zitate

US Schriftsteller. Auf klugwort findest du insgesamt 189 Zitate auf 8 Seiten von Edgar Allan Poe

Wenn wir reich werden, werden unsre Gedanken schimmlig.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Du weißt sehr wohl, daß kein Gedanke verloren gehen kann, und jede Handlung eine unendliche Wirkung hat.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Zu sanften Träumen mangelt mir die Zeit.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Prophet! sagte ich, Ding des Bösen! - Prophet noch, ob Vogel oder Teufel! - Ob der Versucher dich schickte, oder ob der Sturm dich hier an Land trieb,

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Jeder Mensch von Genie hat seine Verleumder.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Du wirst feststellen, dass es in den Geschichten nur um Geldsucher und nicht um Geldfinder geht.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Eine Million Kerzen haben sich selbst ausgebrannt. Trotzdem lese ich weiter.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Und habe ich dir nicht gesagt, dass das, was du für Wahnsinn hältst, nichts anderes ist als eine Überreizung der Sinne?

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Wenn ein Mensch verdorben wird, geschieht es in der Regel stufenweise.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Noch einen Moment, und ich hätte ihn an den Granit gefesselt.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Vorzeitig herbeigeführt durch die Maßlosigkeit des Wissenwollens kam Altersschwäche über die Welt.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Noch einen Moment und ich hatte ihn an den Granit gefesselt.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Du machst Witze!", rief er und wich ein paar Schritte zurück. Aber lass uns zum Amontillado gehen.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Wir haben einen Punkt erreicht, wo nur Intuition uns weiterhelfen kann.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Schönheit jeder Art erregt in höchster Vollendung die Seele zu Tränen.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Seit einem halben Jahrhundert hat sie kein Sterblicher mehr gestört.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Nichts schadet der Gesundheit mehr als Wein und Nächte ohne Schlaf.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Der „Rote Tod“ hatte das Land lange verwüstet. Keine andere Seuche war jemals so tödlich oder so abscheulich gewesen.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Wahre Methode und Ordnung läßt sich nur mit Gewöhnlichem verbinden, ist auf Außergewöhnliches nicht anwendbar.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Und die Dunkelheit, der Verfall und der Rote Tod hatten die unendliche Herrschaft über alles.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Was für ein Märchen ihr Schrecken erzählt.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Ich hatte einen Teil des letzten und des elften Steins fertiggestellt; es fehlte nur noch ein einziger Stein, der eingepasst und verputzt werden musste.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Dann, so schien es mir, wurde die Luft dichter, parfümiert von einem unsichtbaren Räuchergefäß das von Seraphim geschwungen wurde, die mit ihren Füßen auf dem mit Büscheln bedeckten Boden klirrten.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Ha! ha! ha!-he! he!-ein sehr guter Scherz, ein ausgezeichneter Scherz. Wir werden im Palazzo noch viel darüber lachen - er! er! er! bei unserem Wein - er! er!

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Als Dichter und als Mathematiker würde er gut argumentieren; als reiner Mathematiker hätte er gar nicht argumentieren können.

Edgar Allan Poe - US Schriftsteller

Mehr Zitate von Edgar Allan Poe

nächste Seite →